12.03.2016, 23:08 Uhr

Kokette vorletzte Worte von Joesi Prokopetz

TELFS (bine). Josef „Joesi“ Prokopetz, österreichischer Liedermacher, Musiker, Autor, Darsteller und Kabarettist, lernte dem „Elite“-Publikum im kleinen Telfer Rathaussaal am Samstag in seinem aktuellen Kabarettprogramm „Vorletzte Worte“, sich „deppert“ zu lachen. Der bald 64-Jährige mit dem „Kammerton der Vergänglichkeit“ im Inneren und dem Hang zur „Stammtischfeldforschung“ amüsierte das Publikum nicht nur mit seiner Angst als „Korruptionsdiskonter“ zu enden, sondern auch mit seinen Männer- und Frauentheorien. Der Kabarett-Dreier im Telfer Rathaussaal wurde mit Joesi Prokopetz erfolgreich und vor allem humorvoll gestartet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.