18.10.2017, 14:49 Uhr

Polizeilicher Sicherheitstag im Inntalcenter Telfs

Wann? 27.10.2017 10:00 Uhr bis 27.10.2017 16:00 Uhr

Wo? Inntalcenter, 6410 Telfs ATauf Karte anzeigen
(Foto: Larcher)
Telfs: Inntalcenter | TELFS (bine). Am 27.10.2017 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr veranstaltet auch heuer wieder die Tiroler Polizei in Zusammenarbeit mit mehreren Fachfirmen eine ganztägige Präventionsveranstaltung unter dem Titel „Polizeilicher Sicherheitstag“ im EG des Einkaufszentrums Inntalcenter in Telfs .

Polizeilicher Inhalt:
Unter dem Motto „Sicherheit geht uns alle an“ führen Präventionsbeamte persönliche Informations- und Beratungsgespräche durch und erklären, wie mit bereits simplen Tricks das Eigentum geschützt werden kann. Es finden Vorträge zu den Themen „Sicherung des Eigentums (Einkäufe, Geldbörse, Eigenheim); „Sicher in den besten Jahren“ (Beratung für Pensionisten/-Innen) statt sowie eine spezielle Beratung für Frauen, bei welcher kostenlos Taschenalarme verteilt werden.
Neben der kriminalpolizeilichen Beratung ist auch die „Kinderpolizei“ vertreten. Hier erhalten Kinder und Jugendliche Informationen über die Polizeiarbeit und dürfen verschiedene Schutzausrüstung anprobieren. Ausgewählte Ausrüstungsgegenstände werden vorgeführt und im Streifenwagen sowie auf dem Dienstmotorrad darf probegesessen werden.
Ebenso wird die Diensthundeinspektion um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr mit einer Vorführung einen Einblick in den Polizeiberuf gewähren, bei der die Diensthunde einen „Täter“ stellen und einen versteckten Übungsgegenstand aufspüren.

Es nehmen folgende Fachfirmen teil:
BAYERWALD (Fenster)
IDEENRAICH (Türen)
LEKU (Versicherungsexperten)
SICHERHAID (Schlösser, Sicherheitsbeschläge, Überwachungssysteme und Alarmanlagen)

Es werden Einbrüche nachgestellt und dabei Fenster und Türen aufgebrochen. Dabei sollen die Besucher eindrucksvoll mit eigenen Augen sehen, wie leicht ein Fenster oder eine Tür für einen Einbrecher zu überwinden ist. Ebenfalls wird ihnen der Vergleich zu einbruchssicheren Varianten demonstriert. Die Experten der Fachfirmen beraten persönlich und individuell welche Möglichkeiten es gibt speziell sein Eigenheim zu schützen und haben entsprechendes Anschauungsmaterial und verschiedene Produkte vor Ort, die sie gerne vorstellen.
Die Versicherungsprofis beraten über den bestmöglichen und günstigsten Schutz für den Ernstfall sowie worauf beim Abschluss einer Versicherung besonders zu achten ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.