24.07.2017, 11:17 Uhr

Übergabe von 15 zentrumsnahen Eigentumswohnungen der WE in Telfs

(Foto: MG Telfs/Dietrich)

Am Freitag wurde das neue Wohn- und Geschäftshaus der gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft WE an der Kreuzung Anton-Auer-Straße/Josef-Schöpf-Straße feierlich seiner Bestimmung übergeben.

TELFS. Das Objekt enthält 15 geförderte Eigentumswohnungen, Im Erdgeschoß hat bereits das Cafe Chocolat eröffnet.
„Es ist uns ein großes Anliegen, dass die Wohnqualität im Zentrum erhöht wird", unterstrich Bgm. Christian Härting. Er und seine politischen Mitstreiter verfolgen schon seit Jahren das Ziel, den Ortskern baulich zu verdichten anstatt neue Wohngebiete „auf der grünen Wiese" zu erschließen. Der Bürgermeister dankte dem anwesenden WE-Geschäftsführer Christian Switak für das in diesem SInn ideale Projekt.
Die Segnung des Gebäudes nahm Dekan Dr. Peter Scheiring vor. Anschließend erhielten die freudestrahlenden Eigentümer der bereits verkauften Wohnungen mit den besten Wünschen für die Zukunft die Schlüssel überreicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.