28.09.2011, 16:12 Uhr

Inzinger Vereinsmeisterschaft

Sektionsleiter Roman Gadner, Luis Rieder, Florian Draxl, Elisabeth Fritz und Bernhard Kircher (v. links)
Telfs: Telfs | Rekorde fallen bei Inzinger Radrennen!
Anläßlich des 25-jährigen Bestehens der Sektion Rad des ASV Inzing wurde der Austragungsmodus für die Vereinsmeisterschaft geändert. Wie in früheren Jahren musste zuerst ein Zeitfahren von Inzing nach Unterperfuss und anschließend ein Bergzeitfahren zum Ortsteil „Hof“ absolviert werden. Auf der flachen Strecke gelang es Florian Draxl den bestehenden Streckenrekord zu brechen. Die 12:27 min. stellen in Zukunft die anzuvisierende Latte für die Mitglieder des ÖAMTC Raika Kleider Mair Inzing dar. Auf der Bergstrecke konnte Alexander Wachter mit 6:34 min die Bestzeit fixieren. Den Titel des Vereinsmeisters kann jedoch Florian Draxl tragen. Vereinsmeisterin wurde Elisabeth Fritz. Elisabeth ist vielen noch als ehemalige große Radsporthoffnung bekannt. Genau 10 Jahre lang saß sie nicht mehr am Rennrad, hielt sich lediglich mit ein paar Laufeinheiten fit. Beim Bewerb zündete sie jedoch den Turbo und gewann überlegen mit den Teilzeiten 16:37 und 11:04 min. Ein weiterer Grund zum Jubeln war die Tatsache, dass zwei Mitglieder bei allen Vereinsmeisterschaften bisher am Start waren. Mit schönen Preisen wurden dafür Bernhard Kircher und Luis Rieder (mit 73 Jahren ältester Teilnehmer) geehrt.

Meistertitel im Kriterium
Einen Tag vor dem Vereinsrennen gewann Alexander Wachter auf einem wunderschönen Rundkurs in Huben/Ötztal die Goldmedaille in der Tiroler Meisterschaft-Kriterium. Sein Vereinskollege Fabian Morianz (ebenfalls U 17) hatte leider etwas Pech und landete auf dem elften Rang.

Ergebnisse Vereinsmeisterschaft: Frauen IV/V: 1. Barbara Juen; Frauen II/III: 1. Maria Föger 2. Irmgard Kircher 3. Bernadette Zimmermann; Frauen I: 1. Silvia Morianz; Frauen Elite: 1. Elisabeth Fritz 2. Sabine Grießer; Master VI: 1. Luis Rieder; Master IV/V: 1. Ernst Neuner; Master II/III: 1. Ulrich Melauner 2. Martin Höfer 3. Reinhard Waldhart 4. Peter Riedl 5. Max Fritz 6. Wolfgang Plattner 7. Alfred Waldhart 8. Bernhard Kircher 9. Josef Walch; Master I: 1. Roman Gadner 2. Dietmar Wachter 3. Christian Geier 4. Manfred Fischnaller; U 15: 1. Lukas Waldhart; U 17: 1. Alexander Wachter 2. Fabian Morianz; Herren Elite/U 23: 1. Florian Draxl 2. Hannes Kapeller 3. Martin Reinisch 4. Thomas Grießer; Gästeklasse: Benjamin Brkic;
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.