04.10.2014, 21:20 Uhr

Silzbulls - Start in die neue Saison

Bei den Silzbulls fiebert man dem Saisonstart entgegen

Sponsorenabend als Saisoneröffnung bei Föger in Telfs

TELFS (hama). Zum Sponsorenabend luden am Donnerstag der Eishockeyclub ‚Silzbulls“ (SPG Silz/Telfs). Im Möbelhaus Föger bot sich die Gelegenheit, um sich im Kreise von Sponsoren, Funktionären und Spielern besser kennen zu lernen. „Wir dürfen mit einem 6-stelligen Budget planen. Eine sehr hohe Summe für solch einen Verein“, freute sich Obmann Peter Bussjäger, der auch die Kontinuität im Verein hervorhob: „Der Vorstand ist seit 5 Jahren der selbe. Ein gutes Zeichen für einen Verein“.

Neuer Headcoach

Als neuer starken Mann an der Seite wurde Ewald Knausz vorgestellt. In Zusammenarbeit mit seinem Co Bastian Eisank wird diese Saison das Playoff als Ziel ausgegeben, auch das Halbfinale würde gerne mitgenommen werden. Mittelfristig liegt will man tolle Ergebnisse mit Spielern aus der Region erzielen: „Wir wollen Spieler aus unserer Region in das Team einbinden. Zudem soll der Nachwuchs vermehrt Spielpraxis erhalten.“

Gemeinden stehen hinter Verein

Die Gemeinden Silz und Telfs, vertreten durch Hermann Föger (Bgm Silz) und Hans Ortner (GR Telfs) stehen hinter dem Verein: „Wir unterstützen materiell und finanziell“, so Föger. Ortner stellt mehr Eiszeiten in Telfs in Aussicht: „Eventuell gibt’s es bald einen neuen Investor für die Ice-Art Arena, der Weg nach Mittenwald zum Training könnte entfallen.“
Saisonstart ist am 17. oder 18. Oktober gegen die zuhause SPG Feldkirch/Lustenau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.