01.09.2014, 20:44 Uhr

Ski Tri Zirl Aquathlon Bregenz

Kinder Aquathlon Bregenz

Erfolgreicher Saisons Abschluss bei den Zirler Tri Kids. Am Sonntag fand in Bregenz der TRANS KIDS Aquathlon statt. Bei traumhaften Wetter und vor imposanter Kulisse, die Laufstrecke führte mitten durch das Bregenzer Festspielhaus, belegten die Zirler Kinder Spitzenplätze. Allen voran holte sich Leo Vill den Sieg in seiner Klasse. Leo zeigte das ganze Jahr über Top Leistungen und hat damit beim Triathlon Zug den 2. Gesamtrang schon fix in der Tasche. Laurin Felbar erreichte den 7.Rang, und Noah Schröter belegte den 8. Rang. Ivana Ivanova holte sich bei den Mädchen den 5. Platz. Alle Klasse Schüler D.
Nach verletzungsbedingten Ausfällen kurz vor dem Start von Ricarda Ruetz und Valentina Egger holte sich Jonas Felbar in der Klasse Schüler C unter 21 Athleten den ausgezeichneten 6. Rang.

Äußerst zufrieden zeigte sich auch Trainer Egger Wolfi über die Leistungen seiner AthletInnen, und vergönnt allen die ersehnte Ruhepause nach einer langen Saison.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.