Glasblasen für Groß und Klein

21Bilder

KUCHL (celi). Monika Riedl hat es zum ersten mal in der Geschichte geschafft, Diamanten, Amethyst, Bergkristall, Rubin und Gold in das flüssige Glas einzuarbeiten und führt seit 1994 ihre schöne Glasbläserei. Das Besondere an ihrer Galerie - man kann bei der Entstehung ihrer Unikate zusehen und selber mitmachen. Von Montag bis Freitag kann Groß und Klein bei Monika Riedl einen Glasblaskurs miterleben und eigene Kunstwerke aus Glas kreieren. "Gesundheit wird hier ganz groß geschrieben, weshalb energievolle Kristalle in das Glas eingearbeitet werden", verrät Gertraud Neureiter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen