Gute Laune und Spaß in Tracht, beim Ball 6.8

16Bilder

OBERALM (sisi) "Die Tanzfläche ist eröffnet!" Mit diesen Worten lud 6/8er G'spann Bandleader Markus Höllbacher gleich zu Beginn des Balles die Menge ein, das Tanzbein zu schwingen. Das richtige Augenmaß war für das Schätzspiel von Bedeutung. Der Brustumfang aller Bandmitglieder war gefragt. Für Stimmung und so einige Lacher sorgte die selbstausgedachte Mitternachtseinlage des 6/8er G'spanns'. Die als Schneewitchen und die sieben Zwerge verkleidet Band begab sich dazu auf die Suche nach einem besonderen Edelweiß. Erst in der Früh ging die durchtanzte und amüsante Ballnacht beim Gasthof Angerer zu Ende.

>> NACHGESCHENKT von Simone Kreuzberger:
Sie haben sich für den Ball 6.8 beim Gasthof Angerer entschieden. Gute Entscheidung! Vom Anfang bis zum Ende der Ballnacht tummelten sich Jung und Alt auf dem Tanzparkett. Der Elan und die Motivation aller Bandmitglieder übertrug sich sofort auf das gutgelaunte Publikum. Für die Mitternachtseinlage legte sich das 6/8er G'spann ganz besonders ins Zeug. Mit Requisiten und Witzen wurde bei dieser Showeinlage nicht gespart. Auf die Mitternachtseinlage im nächsten Jahr kann man "g'spannt" sein.

Autor:

Simone Kreuzberger aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.