Enteisungen notwendig
Der Winter zieht auch in den Ofenauer Tunnel ein

3Bilder

Die ÖBB befreien die zwölf Naturstein-Eisenbahntunnel in Salzburg vom Eis – auch den Ofenauer Tunnel im Tennengau.

TENNENGAU. Bis zu fünf Meter lange Eiszapfen müssen im Winter mehrmals pro Woche entfernt werden. Das ist deshalb so, weil das ins Gestein natürlich eindringende Wasser bei kalten Temperaturen an der Tunneldecke gefriert. Während des Enteisens muss das Gleis gesperrt und die Oberleitung abgeschaltet werden. Entfernt werden die Eiszapfen händisch von einem Turmwagen aus.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen