14.758 Euro
Großzügige Spende für die Halleiner Orgel

Helmut Zeilner, Matthias Meisl, Odo Stierschneider, Markus Stepanek, Johann Schreilechner, Herbert Struber und Walter Müller (v.l.).
  • Helmut Zeilner, Matthias Meisl, Odo Stierschneider, Markus Stepanek, Johann Schreilechner, Herbert Struber und Walter Müller (v.l.).
  • Foto: Gruber & Mohr
  • hochgeladen von Thomas Fuchs

HALLEIN. Das "Gruber & Mohr" Festival wird durch eine Spende erleichtert: 14.758 Euro sind zusammengekommen: Während der Wirkungszeit von Franz Xaver Gruber gab es eine zweite Orgel. Wie es der Zufall will, wurden nun in Saalfelden jene alten Orgelteile aus der Werkstatt des Orgelbauers Johann Nepomuk Mauracher um 1860, zu dem Franz Xaver Gruber Kontakt pflegte, entdeckt. Jetzt besteht die Möglichkeit, diesen Bestand zu erwerben und somit ein kleines Mauracher-Orgelwerk mit fünf Registern und 250 Pfeifen zu erstellen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen