Von Juvavum nach Teurnia
Römischer Meilenstein

2Bilder

In der Friedhofsmauer steht eine historische Rarität. Ein Meilenstein, der damals an römischen Reichsstraßen die Entfernung von Rom zur nächstgrößeren Stadt anzeigte.

PUCH. Sie standen nach jeder römischen Meile, das waren 1.480 Meter, am Straßenrand. In den unterworfenen römischen Provinzen standen die Meilensteine an Brücken oder Straßenkreuzungen. So auch bei uns, denn „Buch“ - so wurde der Ort bis in das 17. Jahrhundert bezeichnet – war in der Römerzeit ein wichtiger Durchzugsort von Juvavum (Salzburg) nach Teurnia (St. Peter in Kärnten).

Auf einer neben dem Meilenstein angebrachten Tafel kann man unter anderem lesen: "Um 200 n. Chr. unter Kaiser L. Sept. Severus ursprünglich aufgestellt.  Der Stein bezeichnet wahrscheinlich die VII. röm. Meile (eine Meile = 2000 Schritte)."

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Ob inmitten imposanter Berggipfel oder am malerischen See, über 30 Golfplätze im SalzburgerLand und in den angrenzenden Regionen lassen Golferherzen höherschlagen.
2

Neues Golfmagazin
Golfplätze im SalzburgerLand - Abwechslung und Spielvergnügen

Mit seiner abwechslungsreichen Landschaft präsentiert sich das SalzburgerLand als ideale Golfregion. Mit dem Magazin ABSCHLAG zeigen wir das Beste aus der Salzburger Golfszene. SALZBURG. Ob vor der Kulisse imposanter Berggipfel oder am malerischen See, die Golfplätze in Österreichs schönstem Bundesland lassen jedes Golferherz höher schlagen. Mit dem Magazin ABSCHLAG wollen wir Sie mit Tipps und Anregungen aus dem Golfland Salzburg inspirieren und vor allem auf die Golfsaison 2022 einstimmen....

  • Salzburg
  • Daniela Jungwirth
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.