Ungewissheit im Skigebiet
Wann sperren Skilifte auf?

Die Schneeverhältnisse im Skigebiet Gaißau/Hinterssee sind ideal. Doch die Ungewissheit, ob heuer noch aufgesperrt werden kann, ist riesengroß, und alle sind verunsichert.
  • Die Schneeverhältnisse im Skigebiet Gaißau/Hinterssee sind ideal. Doch die Ungewissheit, ob heuer noch aufgesperrt werden kann, ist riesengroß, und alle sind verunsichert.
  • hochgeladen von Josef Wind

GAISSAU. Die Ungewissheit geht im Skigebiet Gaißau/Hintersee weiter. Nach unserem Bericht über das „Pokerspiel“ in diesem so beliebten Gebiet Mitte Dezember haben die Bundesforste eingelenkt und leise Hoffnung keimte auf. Doch nun ist der Saisonstart weiterhin offen. Bei der Vierersesselbahn fehlen noch die Sessel, die Pisten sind nicht präpariert, Mitarbeiter für die Lifte werden gesucht, ebenso ein Betriebsleiter-Stellvertreter.

Wann startet die Skisaison?

Das fragen sich Mitarbeiter der Bergbahnen, Grundstücksbesitzer, Zulieferer aus der Region, Gastronomie, Hüttenwirte, Skischule und Skiverleih. Wie es weitergeht, und ob überhaupt noch aufgesperrt wird, weiß keiner. Somit fehlt für alle auch die Planungssicherheit. Zwar können Tourengeher das Minus etwas verringern, doch auch für diese wird es problematisch. Denn wo sollen die vielen Autos abgestellt werden? Die Parkplätze sind von den Bergbahnen gepachtet und die Grundbesitzer dürfen die Parkplätze nicht räumen. Die Polizei wird kontrollieren.

Autor:

Josef Wind aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.