22.11.2016, 10:46 Uhr

Zwei Engel aus dem Tennengau

Freuen sich auf ihre himmlischen Einsätze - von links nach rechts: Leonie Schönleitner, Stephanie-Victoria Strauß, Christkind Anina-Isabel Konitsch, Sarah-Marie Gauges und Anna-Maria Wörndl. (Foto: christkindlmarkt.co.at - Neumayr)

Das Christkind und die vier Engerl für den Salzburger Christkindlmarkt kommen heuer aus Salzburg, Golling, Oberalm und Straßwalchen.

SALZBURG/OBERALM/GOLLING (tres). Der Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz hat mit der 17-jährigen Schülerin Anina-Isabel Konitsch aus der Stadt Salzburg ein neues Christkind gefunden.

Unterstützung erhält das Christkind durch die Engerl Stephanie-Victoria Strauß (16) aus Salzburg, Sarah-Marie Gauges (16) aus Golling, Leonie Schönleitner aus Oberalm sowie Anna-Maria Wörndl aus Straßwalchen. Das himmlische Team wurde im Rahmen eines Castings ausgewählt.

Erster Auftritt kommenden Samstag

Der erste offizielle Auftritt des Christkindes und ihren vier Engerl erfolgt am Samstag, 26. November, um 16.30 Uhr am Salzburger Domplatz.
Das neue Christkindl-Team wird an den vier Adventsamstagen und jeden Mittwoch die Besucher des Salzburger Christkindlmarktes am Dom- und Residenzplatz vorweihnachtlich verzaubern.

"Engerl" Sarah-Marie Gauges aus Golling ist 16 Jahre und Schülerin der HBLA Annahof. Ihre Hobbys sind singen und Lieder texten. Sie sagt: "Ich liebe die Vorweihnachtszeit und möchte mich mit viel Freude und Kreativität in die Rolle einbringen."
"Engerl" Leonie Schönleitner aus Oberalm ist 14 Jahre und Schülerin der NMS Goldenstein. Ihre Hobbys sind Turnen, Hip Hop , Akrobatik und Tennis. Sie sagt: "Die Jury war sehr nett und über ihre Entscheidung, dass ich heuer ein Engerl in Salzburg sein darf, habe ich mich sehr gefreut."
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.