Salzburger Christkindlmarkt

Beiträge zum Thema Salzburger Christkindlmarkt

Lokales
21 Bilder

....Advent... Advent ....
Advent(spaziergang) im schönen Salzburg

Salzburg empfing uns bei strahlend schönem Sonnenschein und winterlich kalten Temperaturen. Vormittags waren noch vergleichsweise wenige Touristen unterwegs und so haben wir das Bummeln durch die Stadt und die Adventmärkte sehr genossen .... Hier geht es zu meinem Adventbesuch in Villach

  • 05.12.19
  •  13
  •  8
Lokales
Engerl Sophie-Marie Rieder, Christkind Anna Huber sowie Engerl Lilian Egger am Salzburger Christkindlmarkt.
2 Bilder

Himmlische Botschafter
Salzburg hat sein neues Christkind und seine zwei Engerl für den Salzburger Christkindlmarkt

"Christkind" Anna Huber und seine zwei Engerl sorgen für strahlende Kinderaugen am Salzburger Christkindlmarkt.  SALZBURG. Salzburg hat sein neues Christkind: Die 16-jährige Anna Huber, Schülerin des Akademischen Gymnasiums, kommt aus Liefering, begleitet wird sie in diesem Jahr von den Engerln Sophie-Marie Rieder (21 Jahre) und der 17-jährigen Lilian Egger. Himmlische Auftritte am Christkindlmarkt "Seit 1974 gibt es die wunderschöne Tradition des Salzburger Christkindes am...

  • 02.12.19
Gedanken

Kommentar
Besinnliches Verkehrschaos

Obwohl der Salzburger Christkindlmarkt schon ein paar Tage eröffnet hatte, strömten Tausende zum ersten Adventwochenende hin, um die "stade Zeit" einzuläuten. Auf dem Weg dorthin wurde ein richtiges Verkehrschaos ausgelöst. Statt dem Stern von Bethlehem verkündete das Radio, alle Garagen und Parkplätze seien dicht. Von überall kamen die Leute, um Zeuge zu werden und schwenkten Tassen. Ein Andrang wie damals im Stall, nur dass der heutige Stall um einiges größer wirkt mit Residenz- und Domplatz....

  • 02.12.19
Lokales
Baumernte in Gaißau: der Krispler Bürgermeister Andreas Ploner (re.) und Christkindlmarkt Obmann Wolfgang Haider mit Mitarbeitern des Salzburger Gartenamtes.
2 Bilder

46. Salzburger Christkindlmarkt
Im Mittelpunkt steht eine 100-jährige Fichte aus der Gaißau

Eine 100-jährige Fichte aus der Gaißau ist das Glanzstück des diesjährigen Christkindlmarktes in der Salzburger Altstadt. SALZBURG, GAISSAU. Heute, am 12. November, wird das 23 Meter (ursprünglich 30 Meter) hohe und rund 6,5 Tonnen schwere Prachtstück am Residenzplatz aufgestellt. Die Salzburger Berufsfeuerwehr und das Salzburger Gartenamt wurden mit dieser Aufgabe betraut. Bei der Eröffnung am 21. November präsentiert sich die Fichte dann in vollem Glanz. Gespendet hat den Baum die...

  • 12.11.19
  •  1
  •  1
Lokales
Weihnachtliche Tradition: Turmblasen am Salzburger Christkindlmarkt

Musikalisch
Advent-Turmblasen in Salzburg

SALZBURG. Am 24. Dezember findet ab 17.30 Uhr das traditionelle Weihnachtsblasen vom Mönchsberg statt. An jedem Adventsamstag und Donnerstag um 18.30 Uhr spielen auf drei Türmen um den Residenzplatz die Salzburger Turmbläser weihnachtliche Weisen. Am Sonntag gibt es von 11.45 bis zwölf Uhr das Turmblasen von der Festung.

  • 17.12.18
Lokales
Die renommierte britische Tageszeitung "The Times" wählte den Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz zu einem der fünf schönsten Märkte in ganz Europa.
2 Bilder

Die fünf schönsten Weihnachtsmärkte in Europa
Salzburger Christkindlmarkt – einer der Schönsten Europas

Der Salzburger Christkindlmarkt gehört zu den Top Fünf der schönsten Märkte in ganz Europa, nach einem Voting der renommierten britischen Tageszeitung "The Times". Hervorgehoben wurden das Brauchtum sowie dass der Fokus der Stände auf Qualität anstatt auf Quantität liegt. SALZBURG. Die renommierte britische Tageszeitung "The Times" wählte den Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz zu einem der fünf schönsten Märkte in ganz Europa. Besonders hervorgehoben wurden das Brauchtum...

  • 10.12.18
  •  1
  •  1
Lokales
Bürgermeister Harald Preuner und Christkindlmarkt-Obmann Wolfgang Haider freuen sich 
über die Eröffnung des Christbaummarktes am Residenzplatz.

Christbäume
Christbaum-Markt am Residenzplatz öffnet

SALZBURG. Ab Samstag, achter Dezember hat der Christbaummarkt am Residenzplatz täglich geöffnet. Erhältlich sind Nordmann- und Weißtannen aus heimischem Anbau sowie jede Menge an Reisig für die weihnachtliche Dekoration. Die von zwei Landwirten angebotenen Bäume stammen aus dem Flachgau sowie aus der Region rund um den Kobernaußerwald. “Der Christbaummarkt am Residenzplatz hat eine lange Tradition. Seit 1953 werden an diesem Standort Christbäume aus der Region verkauft", so Bürgermeister...

  • 06.12.18
Lokales
Das ist Salzburg neues Christkind: Sophie-Marie Rieder
10 Bilder

Christkind und Engerl
Salzburg hat sein neues Christkind

SALZBURG. Die 20-jährige Sophie-Marie Rieder, die in Salzburg Molekulare Biowissenschaften studiert, ist das neue offizielle Christkind des Salzburger Christkindlmarktes am Dom- und Residenzplatz. Unterstützung erhält Salzburgs Christkind durch vier Engerl: Lilian Egger (16) aus Salzburg, Carola Steingruber (21) aus Ebenau sowie den Geschwistern Eva (20) und Hannah Lechner (22) aus Wals. Gemeinsam werden sie das Publikum und vor allem die kleinen Gäste am Salzburger Christkindlmarkt in...

  • 02.12.18
Lokales
Bürgermeister Harald Preuner und Christkindlmarkt- Obmann Wolfgang Haider
3 Bilder

Weihnachten naht
Christkindlmarkt öffnet bald seine Pforten

SALZBURG.  Am Donnerstag - pünktlich um zehn Uhr - startet der 45. Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz in die neue Adventssaison. Insgesamt sind 97 Verkaufsstände und rund 400 Beschäftigte in diesem Jahr mit dabei, darunter sechs neue Aussteller. Darunter auch der Altstadt-Traditions-Handwerksbetrieb "Heimatkunst“ der Familie Lackner mit K.u.K-Schildern, ein Hufschmied aus St. Wolfgang, das Antheringer Familienunternehmen SonnenMoor sowie ein Salzburger Marktfahrer, der...

  • 20.11.18
Lokales
Nun steht der schöne Baum da und braucht nur mehr geschmückt zu werden.
4 Bilder

Salzburger Christbaum kommt aus Oberndorf

OBERNDORF (kle).  Der Christbaum für den 45. Salzburger Christkindlmarkt kommt in diesem Jahr aus dem Ortszentrum der Flachgauer Gemeinde Oberndorf. Die schön gewachsene 21 Meter hohe Fichte mit einem Gewicht von rund fünf Tonnen wurde am 13. 11.  in der Stille-Nacht-Gemeinde Oberndorf 'geerntet' und wird am Nachmittag mit einem Transporter der Salzburger Berufsfeuerwehr nach Salzburg gefahren. Spender des prächtigen Baumes ist die Oberndorfer Familie Mariebelle und Manfred Zauner, in deren...

  • 13.11.18
  •  1
Lokales
Wolfgang Haider, Obmann des Salzburger Christkindlmarktes, bei den Aufbauarbeiten.
6 Bilder

Hoffen auf Winter
Kommt beim milden Herbstwetter Adventstimmung auf?

Kommt bei dem milden Herbstwetter Weihnachtsstimmung auf? Das Stadtblatt hat nachgefragt. SALZBURG (lg). Es weihnachtet in Salzburg: Bei mildem Herbstwetter ist derzeit der Aufbau des 45. Salzburger Christkindlmarktes am Dom- und Residenzplatz in vollem Gange, auch die Vorbereitungsarbeiten für den Sternadvent laufen auf Hochtouren. Eröffnet werden beide am 22. November. Doch wie vermittelt man vorweihnachtliche Adventstimmung, wenn das Thermometer auch diese Woche im Schnitt auf 17 Grad...

  • 12.11.18
Lokales
Obmann des Salzburger Christkindlmarktes Wolfgang Haider
2 Bilder

Es weihnachtet
Aufbauarbeiten für Salzburger Christkindlmarkt starten

SALZBURG. Es weihnachtet schon in Salzburg: spätestens wenn an diesem Wochenende mit dem Aufbau des 45. Salzburger Christkindlmarktes am Dom- und Residenzplatz begonnen wird, legt sich die vorweihnachtliche Stimmung über die Mozartstadt.  100 Christkindlmarkt-Hütten werden in einer festgelegten Reihenfolge mit Traktoren und Zugfahrzeugen am Samstag und Sonntag über die Hofstallgasse und den Rudolfskai zu den festgelegten Standorten gebracht und eingerichtet. "Der Aufbau der Verkaufsstände...

  • 08.11.18
Lokales
Salzburger Christkindlmarkt: Präsentation des Christkindes Johanna mit seinen Engeln
3 Bilder

Saalfeldner Schülerin darf Christkind spielen

SAALFELDEN. Das Christkind des Salzburger Christkindlmarkt kommt heuer aus Saalfelden. Die 18-jährige Schülerin Johanna Schönthaler hatte am Wochenende den ersten Auftritt mit ihren vier Engerl. Eva Reisenberger (18) aus Salzburg, Kathrin Heizinger (18) aus Wals sowie den Zwillingsschwestern Victoria und Valerie Bieling (19) aus Elixhausen. Gemeinsam werden sie mit bezaubernden Auftritten das Publikum und vor allem die kleinen Gäste am Salzburger Christkindlmarkt begeistern. Für Johanna...

  • 04.12.17
  •  2
Freizeit
Der Sonderzug fährt dieses Jahr zum letzten mal

Sonderzug zum Salzburger Christkindlmarkt

LIENZ. Am Samstag, 9. Dezember, fährt der vierte und letzte vereinseigene Sonderzug der Eisenbahnfreunde Lienz zum Christkindl-, Weihnachts- und Adventmarkt nach Salzburg.  Gehalten wird in mehreren Stationen des Drau- bzw. Mölltals. Den Fahrplan sowie die Preise findet man unter www.ebfl.at.  Fahrkarten kann man sich unter tickets@ebfl.at sichern. Wann: 09.12.2017 06:00:00 Wo: Lienz, ...

  • 29.11.17
Lokales
Wolfgang Haider, Obmann des Salzburger Christkindlmarktes, vor der aufgestellten Fichte am Residenzplatz
10 Bilder

Flachgauer Fichte lässt Salzburger Christkindlmarkt erstrahlen

SALZBURG (lg). Er ist 60 Jahre alt, vier Tonnen schwer, 25 Meter hoch und kommt aus Lamprechtshausen - die Rede ist vom heurigen Christbaum, der am Residenzplatz inmitten des Salzburger Christkindlmarktes erstrahlen wird. Heute wird die Fichte angeliefert. "Seit 2013 kommt der Christbaum des Salzburger Christkindlmarktes traditionellerweise aus einer der sechs Stille-Nacht-Gemeinden Hallein, Oberndorf, Wagrain, Salzburg, Mariapfarr oder eben wie in diesem Jahr aus Lamprechtshausen-Arnsdorf....

  • 14.11.17
Lokales
Christkindlmarkt Nikolaus und Krampusse
2 Bilder

Traditioneller Schön- und Schiachperchtenlauf am Salzburger Christkindlmarkt

Am 21. Dezember ab 19:00 ist es wieder soweit - Einer der Höhepunkte des Salzburger Christkindlmarktes, die Läufe der Schön- und Schiachperchten, finden am Dom.- und Residenzplatz statt. SALZBURG (et). An der brauchtümlichen Veranstaltung sind sechs Passen mit insgesamt 73 Perchten beteiligt. Auch die Sagengestalt Frau Perchta, spezielle Tierperchten und viele andere mythische Figuren werden mit von der Partie sein. Begleitet werden die Perchten von den Antheringer Schnalzer. Die Choreografie...

  • 20.12.16
Lokales
Salzburger Christkindlmarktes

Auszeichnung für Christkindlmarkt

SALZBURG. Europas schönster Weihnachtsmarkt befindet sich in Salzburg. Dieser Meinung ist die Londoner Tageszeitung "Evening Standard", die den Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz zum schönsten Europas wählte. Rang zwei und drei belegen die Adventmärkte in Straßburg und Prag. Gefolgt von München, Kopenhagen, Paris, Bologna und Nürnberg. Neben der Romantik wurden die besonderen musikalischen Verbindungen zu Salzburg hervorgehoben wie Mozart, "Sound of Music" und das...

  • 19.12.16
  •  1
Lokales
Turmbläser am Salzburger Christkindlmarkt

Weihnachtliches Turmblasen am Christkindlmarkt

SALZBURG (lg). Als Einstimmung auf die Weihnachtszeit findet am Salzburger Christkindlmarkt das historische Turmblasen statt - eine Tradition aus dem Mittelalter, die am Residenzplatz seit 1952 stattfindet. Jeweils am Donnerstag und an den Adventssamstagen sorgen die Blasmusiker aus ganz Salzburg um 18:30 Uhr für adventliche Stimmung. Junge Bläser des Musikums Mehrere Bläser spielen unter der Leitung des Trompeters und Musikers Horst Hofer von drei markanten Punkten am Residenzplatz...

  • 30.11.16
  •  1
Sport

Advent-Wanderung der "Wanderhexen" des Seniorenbund-Anif

Advent-Wanderung des Seniorenbund-Anif über den Mönchsberg mit anschließender Einkehr und Besuch des Salzburger Christkindlmarktes. Abfahrt: Bushaltestelle Neu-Anif um 10:08 Uhr Wann: 14.12.2016 10:30:00 bis 14.12.2016, 16:00:00 Wo: Gasthof Assisi, Ahornstraße 21, 5081 Neu-Anif auf Karte anzeigen

  • 29.11.16
Lokales
Freuen sich auf ihre himmlischen Einsätze - von links nach rechts: Leonie Schönleitner, Stephanie-Victoria Strauß, Christkind Anina-Isabel Konitsch, Sarah-Marie Gauges und Anna-Maria Wörndl.

Zwei Engel aus dem Tennengau

Das Christkind und die vier Engerl für den Salzburger Christkindlmarkt kommen heuer aus Salzburg, Golling, Oberalm und Straßwalchen. SALZBURG/OBERALM/GOLLING (tres). Der Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz hat mit der 17-jährigen Schülerin Anina-Isabel Konitsch aus der Stadt Salzburg ein neues Christkind gefunden. Unterstützung erhält das Christkind durch die Engerl Stephanie-Victoria Strauß (16) aus Salzburg, Sarah-Marie Gauges (16) aus Golling, Leonie Schönleitner aus...

  • 22.11.16
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.