Neues Kinderbuch für die Gemeindebücherei

Büchereileiterin Maria Glaser, Alfred Fischl und Bürgermeisterin Josefa Geiger.
  • Büchereileiterin Maria Glaser, Alfred Fischl und Bürgermeisterin Josefa Geiger.
  • Foto: Marktgemeinde Sieghartskirchen
  • hochgeladen von Victoria Breitsprecher

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Alfred Fischl überreicht der Gemeindebücherei zwei Exemplare seines selbstgeschriebenen Kinderbuchs „Allerlei Getier im Jagdrevier ... und anderswo...“, welche ab nun den kleinen Leserinnen und Lesern zur Verfügung stehen. Alfred Fischl lebt in Gollarn und unterrichtete früher an der Hauptschule in Sieghartskirchen. Danach war er im Bildungsministerium für kulturelle und kreative Fragen verantwortlich, sowie im Bereich der Hochbegabtenförderung tätig. Um seinen Enkeln etwas geben zu können, fertigte er in der Pension dieses Hobbybuch für Kinder an. „Ich bedanke mich bei Herrn Dr. Fischl für die kostenlose Überlassung seines neuen Kinderbuches“, so Bürgermeisterin Josefa Geiger. Falls Interesse besteht, das Buch auch käuflich zu erwerben, können Sie sich gerne an die Bücherei wenden.

Autor:

Victoria Breitsprecher aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.