Live in Berlin ! "Planet der Affen: Survival"

Matt Reeves, Andy Serkis mit dem Publikum in der Astor Filmlounge
  • Matt Reeves, Andy Serkis mit dem Publikum in der Astor Filmlounge
  • Foto: © 2000-2017 Centfox Film GmbH
  • hochgeladen von Bernhard Lindorfer

„Caesar“ Hauptdarsteller Andy Serkis und Regisseur Matt Reeves begeistern Presse und Publikum

Performance Capture-Pionier und Hollywoodstar Andy Serkis und Regisseur Matt Reeves überraschten am 23. Juni ein begeistertes Preview Publikum live in der Astor Filmlounge in Berlin bei einem abendlichen Special Screening des mit Spannung erwarteten letzten Teils der weltweit erfolgreichen PLANET DER AFFEN Trilogie. Andy Serkis und Matt Reeves kamen während ihrer Europatour für einen Tag nach Deutschland, um mit Presse aller Genres und Formate über die aufwändige und abenteuerliche Entstehung ihres Films zu sprechen.

PLANET DER AFFEN: SURVIVAL ist der alles entscheidende Kampf um Freiheit, Familie und um die Zukunft des Planeten. Der charismatische Schauspieler Andy Serkis erweckt erneut Caeser, den Anführer der Affen zum Leben. Caesar zieht in einen actiongeladenen, spannenden und sehr emotionalen Krieg gegen seinen bislang härtesten Widersacher, den ‚Colonel‘, der von dem zweifach OSCAR® nominierten Woody Harrelson gespielt wird. Beide Seiten ringen nicht nur mit dem mächtigen Gegner, sondern auch mit ihrer inneren Haltung zu Krieg oder Frieden, Rache oder Versöhnung.

Wie schon bei PLANET DER AFFEN – REVOLUTION hat Matt Reeves („Let me in“, „Cloverfield“) auch bei PLANET DER AFFEN: SURVIVAL wieder die Regie übernommen. Neben Andy Serkis („Star Wars: Das Erwachen der Macht“, „The Avengers 2: Age of Ultron“, „Der Herr der Ringe“-Franchise) als kluger Schimpanse Caesar, brillieren Woody Harrelson (True Detective, „Die Tribute von Panem“-Franchise) als ruchloser Colonel und Steve Zahn („Captain Fantastic – Einmal Wildnis und zurück“, „Dallas Buyers Club“) als kauziger Bad Ape und Amiah Miller („House by the Lake“, „Lights Out“) als Nova, das Menschenkind, das zu einer überraschenden Brücke zwischen Affen und Menschen wird.

PLANET DER AFFEN: SURVIVAL
Ab Donnerstag, 3. August in 3D in den Kinos.

Beitrag erstellt von:
Lindorfer Bernhard / Film-Total

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen