Pensionistenverband Puchenau.....alle Jahre wieder.....

RadHauly01
4Bilder

Eine 2Tagestour nicht alltäglicher Art organisierte unser Pressereferent VorsStv. Norbert Wiplinger am 10/11. August 2013. Ein bunt gemischtes Programm erwartete 30 Radler/innen und 25 Ausflugsgäste, die mit einem Reisebus bis Ardning fuhren. Nach einer gemeinsamen, ausgiebigen Picknick-Spezialjause, serviert von Norbert und Anna sowie Kuchenspezialitäten erzeugt von unseren Konditorinnen, trennte sich die Gruppe. Das Radlerteam machte sich mit ihren Untersätzen auf dem Radweg, zuerst bis Admont wo nach einer kurzen Stiftbesichtigung der Stiftmarkttag ausgiebig getestet wurde. Nun aber war die Gaudi vorbei, nach einem schrillen Pfiff aus der Radlpfeiffe war Start und Norbert mit seinen Helfern Elfriede, Walter und Peter, sowie dem Schlußmann Johannes begleitete das Radlerteam durch traumhafte Naturlandschaften, dem wildesten Teil des Gesäusetales mit dem tosenden Brausen der Enns und zwischen eindrucksvollen Gebirgsmassiven der Ennstaler Alpen immer leicht bergauf, bergab bis Hieflau nach Mooslandl dem heutigen Etappenziel. Die Ausflugsgäste fuhren von Ardning mit dem Bus unter der Reiebegleitung von souveränen Erlinger Walter nach Eisenerz zu einer ausgiebigen Führungs-Besichtigung der Erzbergshowaktivitäten mit Hauly und Kathi in und auf dem Berg. Nach diesen traumhaften Erlebnissen trafen sich alle im Mooslandl beim Mooswirt um diesen Tag mit Grillspezialitäten, Getränkevielfalt und Musikbegleitung ausgiebig abklingen zu lassen. Nächsten Tag, schon sehr bald in der Früh, machte sich das Radlerteam auf dem Weg, um über St.Gallen, Altenmarkt und Kleinreiffling in Großraming einzutreffen. Eine etwas anstrengende aber wunderschöne, über Berg und Tal verlaufende Radtour die teils über Radwegen, Straßen und ausgesuchten Wegen führte. Die schroffen Felsen der hochalpinen Phase gehen in Folge auf sanftere Landstriche und waldreicher Gegend des Reichraminger Hintergebirge über. Die Ausflugsgäste besuchten das Stift Admont, nach der kurzen Besichtigung gab es eine Sündenreinigung die von Norbert angeregt und von Walter abgesegnet wurde. Ja und nun folgte der absolute Hit dieser Reise. Alle Teilnehmer trafen sich in Großraming zu einer gemeinsamen Floßfahrt auf der nun ganz still gewordenen Enns. Nicht nur der landschaftliche Reiz löste allgemeine Begeisterung aus sonder ganz besonders die schmackhaften Fleisch-und Wurstsorten frisch vom Grill mit diversen Beilagen und Getränken die vom Floßteam frisch zubereitet wurden. Begleitet mit Quetschen-Musik und lustigen Informationen, Witzen und Sketsches der Flößerfamilie Dirninger. Auf der Rückfahrt mit dem Bus gab es bei einem Stopp noch die obligatorische Restljause und anschließend wurde diese traumhafte 2Tagesreise von allen Teilnehmern mit viel Lob, Zufriedenheit und großen Applaus beendet. Natur pur, tosende Elemente, phänomenale Besichtigungen und einmalige Erlebnisse einerseits, Training von Körper und Geist, gepflegte Gastlichkeit, wunderbare Kontakte untereinander und eine Vertiefung der Gemeinschaft anderseits, prägten diese Reise.

Autor:

Norbert Wiplinger aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.