Welthauswirtschaftstag
Bergheimer Schülerinnen kochten mit Viktoria Stranzinger

24Bilder

FELDKIRCHEN (vom). Hauswirtschaft fällt erst auf, wenn sie ausfällt. Die Anerkennung in der Gesellschaft ist daher sehr gering. Die landwirtschaftliche Fachschule Bergheim wies deshalb am 21. März, dem Welthauswirtschaftstag, darauf hin, wie wichtig eine gelernte und professionell geführte Hauswirtschaft ist. 

Stargast zu Besuch

Dazu lud die Fachschule Viktoria Stranzinger zu einem Kochworkshop ein. Sie ist Gewinnerin der TV-Kochshow 2018 bei Puls 4 und und Leiterin der Kochschule cook up kitchen. Gemeinsam mit den Schülerinnen der 3. Klasse bereitete der Stargast ein 4-gängiges Menü zum Thema "Wald, Wiese und Fluss" zu. Dabei gab es unter anderem auch interessante Einblicke in das Räuchern einer Lachsforelle. Passend zum Motto wurden natürlich auch die Tische gedeckt und mit Frühlingsblumen aus dem Schlosspark dekoriert. "Hauswirtschaft ist lebensbunt, es ist mehr als kochen, putzen, waschen,... mit hauswirtschaftlichen Tätigkeiten gestalten wir unseren persönlichen Lebensraum, sodass wir uns wohlfühlen", so Direktorin Rosa Felhofer. Ein gut organisierter Haushalt brauche die Grundlagen und Kenntnisse einer zeitgemäßen Ernährung, Wäschepflege und Betriebswirtschaft. Weiters sei ein hohes Maß an Kreativität sowie Zeit- und Organisationsmanagement erforderlich. "Hinter dem Begriff Hauswirtschaft versteckt sich ein Aufgabenfeld von unzähligen Berufen, nicht nur das der Raumpflegerin und Köchin sondern auch Krankenschwester, Eventmanagerin bei Festen und Feiern, Chauffeurin, Familienpolitikerin, Gärtnerin, Dekorateurin, Schneiderin, Kindergärtnerin, Lehrerin und viel mehr. 'Haushalten' heißt einen kleinen Betrieb zu führen und das Drumherum so zu gestalten, dass sich dabei alle Familienmitglieder wohl fühlen", so Felhofer.

Praxisbezogener Unterricht

Die 3-jährige Fachschule Bergheim vermittelt die vielfältigen Lehrinhalte der Hauswirtschaft in den drei Modulen ECO Design, Gesundheit und Sozialberufe sowie Hauswirtschaft und Agrotourismus. "Der Unterricht in Bergheim ist sehr praxisbezogen. Uns wird extrem viel erklärt und es ist nicht bloß ein Auswendiglernen", sagt Schülerin Jasmin Gattringer aus Kirchschlag. Sie strebt eine Karriere als diplomierte Familienhelferin an.

Im Herbst startet auch wieder ein Abendschullehrgang für Erwachsene mit dem Ziel, die Facharbeiterprüfung für Betriebs- und Haushaltsmanagement abzulegen. Der Ausbildungslehrgang umfasst 500 Unterrichtseinheiten, die auf zwei Schuljahre aufgeteilt werden. Für den neuen Lehrgang von September 2019 bis Juni 2021 findet am Mittwoch, 24. April, um 19.30 Uhr im Festsaal der Schule eine Informationsveranstaltung statt. Dort werden Fragen wie Dauer der Ausbildung, Unterrichtsabende, Unterrichtszeiten, Form der Praxis und die Facharbeiterprüfung besprochen. Nähere Infos unter www.fachschule-bergheim.at

Autor:

Veronika Mair aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.