Schwer verletzt
Mopedlenker kam in Rechtskurve ins Schleudern

ENGERWITZDORF. Ein 17-jähriger Mopedlenker kam am 7. Oktober kurz nach 17 Uhr mit seinem Fahrzeug in einer Rechtskurve im Gemeindegebiet von Engerwitzdorf ins Schleudern. Er war gerade auf der L1463 Richtung Gallneukirchen unterwegs. Dabei touchierte er zuerst ein entgegenkommendes Auto. Danach prallte er frontal gegen das Fahrzeug eines 39-jährigen Pergers. Der Mopedfahrer wurde schwer verletzt ins Kepler Uniklinikum eingeliefert.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen