Schulbeginn
ÖVP-Team sorgte für die Sicherheit der Kinder

Die Sicherheit der Kinder liegt dem ÖVP-Team aus Lichtenberg sehr am Herzen.
2Bilder
  • Die Sicherheit der Kinder liegt dem ÖVP-Team aus Lichtenberg sehr am Herzen.
  • Foto: Christian Wöss
  • hochgeladen von Veronika Mair

LICHTENBERG. Wenn es um die Kinder geht, zeigt das Lichtenberger ÖVP-Team vollen Einsatz. Rund um den Schulbeginn wiesen Experten vermehrt darauf hin, wie wichtig es ist, Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu lernen und Schulwegtraining abzuhalten. Je besser Kinder ihren Schulweg kennen, desto geringer ist das Risiko, dass ein Unfall passiert. Es ist wichtig, sie darauf hinzuweisen, warum das Tragen der Warnweste von Vorteil ist, auf welcher Straßenseite gegangen werden soll, wo die Fahrbahn am sichersten überquert werden kann und auch welche Gefahrenstellen möglichst zu meiden sind.

Gemeindevertreter unterstützten

Auch das Lichtenberger ÖVP-Team wollte einen wichtigen Beitrag zur Schulwegsicherheit leisten. So entschlossen sich Bürgermeisterin Daniela Durstberger, Vizebürgermeisterin Melanie Wöss, Parteiobfrau Sabine Schardtmüller und die (Ersatz)Gemeinderäte Judith Lindtner, Michaela Brixel und Michael Mayrhofer, die Kinder in den ersten vierzehn Tagen des neuen Schuljahres beim Schulweg zu unterstützen. „Wir hoffen, dass die Gewissheit, dass die Kinder beim Überqueren der stark frequentierten Straße vor der Schule unterstützt werden, den Eltern die tägliche Verabschiedung an der Haustüre erleichtert“, so das ÖVP-Team.

Die Sicherheit der Kinder liegt dem ÖVP-Team aus Lichtenberg sehr am Herzen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen