Hausgeburt
Rot-Kreuz-Team besuchte junge Familie

Joachim Guttenberger, Christian Stürmer, Simon Stürmer, Mareike Landl, Baby Josefina und Nicole Silber (v. l.).
2Bilder
  • Joachim Guttenberger, Christian Stürmer, Simon Stürmer, Mareike Landl, Baby Josefina und Nicole Silber (v. l.).
  • Foto: OÖRK/Klaus Wegerer
  • hochgeladen von Gernot Fohler

OTTENSHEIM. Das Rotkreuz-Team aus Walding, Nicole Silber und Joachim Guttenberger hatte vor Kurzem einen besonders überraschenden und schönen Rettungsdienst:
In der Nacht auf den 7. September, um kurz vor 1 Uhr wurden die beiden alarmiert, es ging zu Mareike Landl und Christian Stürmer in Ottensheim. Der Auftrag war, die werdende Mutter auf die Geburtshilfestation des MedCampus IV zu bringen.

Daraus wurde aber so schnell nichts, denn beim Eintreffen der beiden Rettungssanitäter war Josefina bereits geboren und lag auf Mamas Bauch. „Sie hat auch gleich geschrien“, erzählt Nicole, „und so haben wir die Kleine abgenabelt, vorsichtig abgewischt und gut eingepackt .“ Gemeinsam mit dem ebenfalls gerufenen Notarzt-Team vom NEF 1 wurden Mutter und Tochter bestens betreut.
„Das war der schönste, positivste und emotionalste Einsatz“, sind sich Nicole und Joachim einig, die kürzlich die glückliche Familie mit einem Blumengruß zu Hause besuchten.

Joachim Guttenberger, Christian Stürmer, Simon Stürmer, Mareike Landl, Baby Josefina und Nicole Silber (v. l.).

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen