Urfahraner bei Landesentscheid erfolgreich

BEZIRK. Vor wenigen Tagen beherrschten die Klänge der Motorsägen das Ortszentrum von Adlwang (Bezirk Steyr-Land). Dort ging der diesjährige Landesentscheid der Forstwirtschaft über die Bühne. Knapp 90 Starter aus ganz Österreich zeigten ihr Können im Umgang mit Motorsäge und Axt in den drei Wertungsklassen Landjugend, Damen und Gäste. Auch die Urfahraner waren erfolgreich: Lukas Mair ergatterte in der Landjugendwertung den 4. Platz. Bei den Damen verpasste Isabella Pauleder nur knapp den Titel und landete auf Platz zwei. Carina Freiseder kann sich über den fünften Rang freuen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen