TAG DES KINDERLIEDES
Volksschulkinder von Oberneukirchen sangen im Lebenshaus

41Bilder

Kinderlieder sind ein besonders wertvolles Kulturgut. Sie sind Lebensbegleiter und insbesondere aus dem Kindergarten- und Volksschulalltag nicht wegzudenken.  Um die Bedeutung des Kinderliedes besonders ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, haben das oberösterreichische Landesmusikschulwerk und die Musikschule der Stadt Linz in Kooperation mit der Bildungsdirektion, Direktion Gesellschaft, Soziales und Gesundheit – Gruppe Kinderbetreuung und Oö. Chorverband den ersten landesweiten „Tag des Kinderliedes“ initiiert.

Auch im Lebenshaus Oberneukirchen setzten die 84 Kinder der Volksschule Oberneukirchen ein stimmgewaltiges Zeichen und besuchten am Donnerstag, 16. Mai 2019 die Gäste des Tageszentrums, Bewohner der betreubaren Wohnungen und interessierte Eltern und Großeltern.

Mit ihrer tollen Darbietung wie zum Beispiel „La Coca Racha“, „Alle Kinder lernen lesen“ oder „Bella Bimba Italien“ begeisterten die Mädchen und Burschen die Zuhörer. Der Flohtango, das Lied der frechen Pippi Langstrumpf oder „Küssen Verboten“ der PRINZEN standen ebenfalls auf dem sehr abwechslungsreichen und unterhaltsamen Programm.

Eine Klasse nahm die Gäste mit „Jimba, Jimba, Papaluschka“ auf eine Tanzreise nach Rußland mit, eine andere wiederrum lud beim Lied „Was is heut für’n Tag“ zum Mitsingen ein. Besonders bei den bekannten Liedern, wie „Drinn im Haslgrabm“ oder „Die lustigen Hammerschmiedgselln“ schwelgten viele in Kindheitserinnerungen.

Singen trägt nicht nur zur Fokussierung und Förderung der Konzentration bei und ruft positive Emotionen hervor, sondern macht zudem glücklich, fit und schlau, ist auch VS-Direktorin Andrea Schwarz mit ihrem engagierten Lehrerteam überzeugt.

Die Hilfswerk-Stützpunktleiterin des Lebenshauses, Anneliese Bräuer bedankte sich mit Eisgutscheinen bei den Kindern und den Pädagoginnen und Pädagoge für die schöne und auch emotionale Singsstunde

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen