Almkönig - ein Radklassiker wird zehn

Cirka 500 Sportler werden auch heuer wieder starten.
2Bilder
  • Cirka 500 Sportler werden auch heuer wieder starten.
  • Foto: Peter Möllinger
  • hochgeladen von Ruth Dunzendorfer

EIDENBERG. Der Almkönig steht für sportliche Höchstleis- tungen, aber auch für Tradition, Spaß und Geselligkeit. Heuer findet das Radbergrennen am Samstag, den 24. August statt. Die 5,7 Kilometer lange Strecke mit 330 Höhenmetern führt vom Sportplatz Gramastetten über Eidenberg auf die Eidenberger Alm.
Vorjahressieger Klaus Steinkeller wird wieder starten und auch der Slowake Branislav Kacina hält sein Versprechen des Vorjahres: "Ich komme 2013 wieder." Neben Rennrad- und Mountainbikeklasse gibt es auch eine Elite-Landesmeis- terschaft, bei der Ricci Zoidl mitfahren wird. Prominente Starter gibt es mit Langläufer Christian Hoffmann auch beim Skirollerrace. Auf alten Fahrrädern und in Tracht treten die Radfahrer bei der fünften Waffenradmeisterschaft an. Für Kinder ist der Start beim Rundkurs im Ort gratis.
Für die Starter gibt es wieder Sach- und Warenpreise im Gesamtwert von 20.000 Euro. Jeder Starter erhält ein Überraschungsgeschenk und im Ziel wartet zur Stärkung das Mühlviertler Kuchenbuffet.
Weitere Information zu der Veranstaltung und Möglichkeit zur Anmeldung bietet die Homepage: www.almkoenig.net
WERBUNG

Cirka 500 Sportler werden auch heuer wieder starten.
In Tracht wird bei der Waffenradmeisterschaft geradelt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen