15.03.2017, 09:49 Uhr

Hochkarätiger Klavierabend in Bad Leonfelden

Wann? 30.03.2017 19:30 Uhr

Wo? LeoKultur, Hauptpl. 19, 4190 Bad Leonfelden AT
(Foto: Weingartmann)
Bad Leonfelden: LeoKultur | BAD LEONFELDEN. Am Donnerstag, 30. März, findet um 19.30 Uhr im LeoKultur in Bad Leonfelden ein abwechslungsreicher Klavierabend zu zwei bzw. vier Händen mit Kanade und Michael Weingartmann statt. Beide Pianisten konzertieren regelmäßig im In- und Ausland und debütierten bereits im Wiener Musikverein sowie beim Fest zur Eröffnung der Salzburger Festspiele. Am Programm stehen Werke von Brahms, Dvorák, Liszt und Mozart. Dessen vierhändige Sonate KV 521 steht am Beginn des Konzertes, das mit dem allerersten Werk von Johannes Brahms, der grandiosen Klaviersonate in C-Dur, einer Auswahl Ungarischer Tänze sowie transzendentaler Etüden von Franz Liszt sehr abwechslungsreich gestaltet ist. Als echte Rarität werden beide Künstler das berühmte Largo aus Dvoráks Symphonie „Aus der neuen Welt“ in einer Originalbearbeitung für Klavier zu vier Händen präsentieren.
Der Eintritt ist frei!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.