11.01.2018, 09:25 Uhr

Senioren und Kinder tanzten gemeinsam

(Foto: Seniorenbund Altenberg)
ALTENBERG. Zu einer lieben Tradition ist schon der Besuch der Erstkommunionkinder mit ihren Lehrerinnen in der letzten Schulwoche vor Weihnachten bei der Tanzgruppe des Seniorenbundes Altenberg geworden. Die Kinder musizierten, sangen und erzählten eine Weihnachtsgeschichte. Zwischendurch ließen sich die Senioren die von den Tänzerinnen gebackenen Kekse und Kuchen gut schmecken. Dann wurde unter der fachkundigen Anleitung der Tanzleiterin Anneliese Obermüller gemeinsam mit den Kindern mit großer Begeisterung getanzt. Auch Bürgermeister Ferdinand Kaineder hat dabei sein Tanztalent unter Beweis gestellt. Abschließend gab es noch eine kleine Jause.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.