07.09.2014, 09:41 Uhr

19-Jähriger fuhr mit Radlader gegen Baum

(Foto: Ssogras/fotolia)
OTTENSHEIM. Wie die Polizei berichtet, nahm ein 19-Jähriger aus Ottensheim am 7. September im alkoholisierten Zustand einen Radlader in Betrieb und verursachte damit einen Unfall.

Der Bursche stieg gegen 4:30 Uhr in die nicht versperrte selbstfahrende Arbeitsmaschine und fuhr im Bereich des Sportplatzes gegen einen Baum. Der Schüssel zum Starten war im Fahrzeug verwahrt. Der Radlader sowie der Baum wurden dabei beschädigt.

Der 19-Jährige wurde bei Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung Walding ins UKH-Linz eingeliefert. Ein Alkomattest verlief positiv.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.