22.09.2014, 17:02 Uhr

Barrierefreie WC-Anlage für das Freilichtmuseum Pelmberg

(Foto: Johann Mülleder)
HELLMONSÖDT. Nach langen Überlegungen haben im Frühjahr 2013 die Planungsarbeiten für eine barrierefreie WC-Anlage mit angebautem Lagerraum im Freilichtmuseum Pelmberg und dem dazugehörigen Gasthaus Pelmbergstüberl begonnen.
Dank der großzügigen Unterstützung des Landes Oberösterreich, der Gemeinde und des Tourismusverbandes Hellmonsödt sowie der Eigenleistungen des Heimatvereines Urfahr Umgebung unter der Leitung des Geschäftsführers Johann Mülleder wurde diese Anlage errichtet und steht nach dreimonatiger Bauzeit seit Ende August 2014 den Besuchern des Freilichtmuseums und des Pelmbergstüberls zur Verfügung.
Gäste und Besucher mit Handicap können nun die Ausstellungen im Museum besuchen, die Aussicht in Pelmberg bewundern und anschließend die bekannt gute Küche im Gasthaus genießen. Nächster Termin für einen Besuch könnte der Kulturherbst am Samstag, 25. und Sonntag, 26. Oktober sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.