08.03.2017, 12:46 Uhr

Club Aktiv Neu: Mehr Angebot und mehr Betreuung für Senioren

(Foto: Monkeybusiness/panthermedia)

Ab dem Sommer 2017 soll das neue Programm des Club Aktiv für die Linzer Senioren kommen.

Das neue Konzept von Stadträtin Karin Hörzing soll noch im Sommer 2017 umgesetzt werden. Die bisher bestehenden Clubstandorte werden auf acht Standorte reduziert. Dies soll laut Hörzing ein "maßgeschneidertes und attraktives Angebot für die Linzer Senioren" gewährleisten.
Die Standortzusammenlegung soll eine bessere Betreuung durch mehr Personal ermöglichen. Zusätzlich zu den acht Standorten werden zwei weitere Standorte errichtet, die in die Arbeit der Stadtteilzentren Auwiesen und Franckviertel eingebaut werden. Insgesamt werden nach der Umstellung zwölf Mitarbeiter die Senioren betreuen.

Programmänderungen

Änderungen wird es auch im Programm geben. Mit dem neuen Konzept soll ein vielfältiges Angebot erreicht werden. Dabei werden erfolgreiche Veranstaltungen auf alle Standorte übernommen. Weiters soll ein rotierendes Programm den Senioren ermöglichen, einen besseren Überblick zu erhalten. Auch individuelle Programmgestaltung an den Standorten soll gewährleistet werden.
Zu den Themen gehören die Bereiche Kreativität, Geselligkeit, Bewegung, Gesundheit und Bildung und Kultur.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.