30.05.2017, 10:05 Uhr

LR Gerstorfer für Erhalt des EKiZ Mosaik

Von links: Martin Kraschowetz (Vorsitzender KF Mühlviertel), Reiner Buchegger (GR), Silke Jax (EKiZ Leiterin) LR Birgit Gerstorfer und Herbert Enzenhofer (SP Zwettl Vorsitzender) (Foto: was tuat si/Johann Filipp)
ZWETTL. Landesrät Birgit Gerstorfer besuchte kürzlich das Eltern-Kind-Zentrum in Zwettl. Das EKiZ Mosaik ist in den letzten 15 Jahren zu einer fixen Einrichtung für Kinder und Familien in Zwettl geworden und erfreut sich in der Bevölkerung großer Beliebtheit. Dies spiegelt sich auch in den Teilnehmerzahlen wieder. Während des vergangenen Kalenderjahres wurden 84 Veranstaltungen mit 1.150 Teilnehmern durchgeführt. Durch die Kürzungen der Unterstützung des Landes OÖ sieht sich die Familienakademie als Betreiber gezwungen, mit Ende des Jahres das EKiZ Mosaik zu schließen, sollte sich seitens der Gemeinde, Nachbargemeinden oder des Sozialhilfeverbandes keine Unterstützung finden. Landesrätin Gerstorfer unterstützt die Bemühungen um den Erhalt des EKiZ und hat dies mit der Unterzeichnung der Unterschriftenliste für den Erhalt deutlich zum Ausdruck gebracht. Sie hofft, dass der Sozialhilfeverband eine Unterstützung gewährt, schließlich handelt es sich hier um ein überregionales Angebot für die Familien der gesamten Region.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.