Zwettl an der Rodl

Beiträge zum Thema Zwettl an der Rodl

Von links: Der neugewählte Obmann Alexander Donner, ÖAAB-Bezirksobmann LAbg. Bgm. Josef Rathgeb, der scheidende verdiente Obmann Gottfried Preining und ÖVP-Gemeindeparteiobmann, Bgm. Roland Maureder.

Wechsel beim ÖAAB Zwettl
Alexander Donner zum neuen Obmann gewählt

Alexander Donner führt ab sofort die ÖVP-Arbeitnehmergruppe (den ÖAAB) Zwettl an der Spitze an. Bei der Generalversammlung löste er Ing. Gottfried Preining als Obmann ab, der den ÖAAB Zwettl 18 Jahre geführt hat. ZWETTL. Das 13-köpfige Vorstandsteam wurde einstimmig gewählt. Auch zahlreiche Ehrungen für verdiente, ja sogar langjährige Mitglieder wurden durchgeführt. ÖAAB-Bezirksobmann, Landtagsabgeordneter Bürgermeister Josef Rathgeb und ÖVP-Gemeindeparteiobmann Bürgermeister Roland Maureder...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Tradition
Musikverein Zwettl verlost den Maibaum heuer online

ZWETTL. Um das Brauchtum „Maibaum“ auch in Zeiten einer Pandemie weiterleben zu lassen, hat der Musikverein Zwettl heuer am Marktplatz wieder einen Maibaum aufgestellt. Da die Maibaumverlosung nicht, wie gewohnt, im Zuge eines Frühschoppens stattfinden kann, wird es am Sonntag, 30. Mai 2021, eine Online-Videoauslosung geben. Um an der Verlosung teilzunehmen, werden am Freitag, 28. Mai, von 13 Uhr bis 18 Uhr und am Samstag, 29. Mai, von 8 Uhr bis 13 Uhr am Marktplatz Lose verkauft. Das Video der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

3.333 Steine
Die Zwettler Steinschlange feiert ihren ersten Geburtstag

Das hätten sich Tanja und Daniel Gossenreiter am 18. April 2020 niemals träumen lassen, dass ihre Initiative eine Steinschlange am Zwettler Bienenerlebnisweg zu starten genau ein Jahr später aus 3333 wunderschön bemalten Steinen besteht. ZWETTL. Die Idee war, die Steinschlange soll in der Coronakrise etwas aufheitern und sowohl die Kinder als auch Erwachsene einladen sich kreativ zu beschäftigen und miteinander über die Steine zu kommunizieren ohne sich persönlich zu treffen. Stetig ist somit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
7

Unfall
Fahrzeug gegen Wartehäuschen im Pfarrfeld gekracht

ZWETTL. Aus bisher unbekannter Ursache kam am Samstag, 17. April, in den frühen Morgenstunden ein Fahrzeug von Oberneukirchen kommend im Bereich der neuen Bushaltestelle Pfarrfeld von der Straße ab. Die Feuerwehr wurde von der Polizei verständigt, da neben der Fahrzeugbergung auch eine Ölspur gebunden und gesichert werden musste. Die Florianis sicherten außerdem das schwer beschädigte Wartehäuschen. Das Unfallfahrzeug wurde von der Firma Hauzenberger abgeholt. Der Lenker blieb bei dem Unfall...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Bienenschutz
Mit einer Patenschaft gegen das Bienensterben

ZWETTL. Der Zwettler SP-Vorsitzende Herbert Enzenhofer übernahm kürzlich die Patenschaft für einen Bienenstock im Ortszentrum von Zwettl. "Es soll ein Beitrag sein, der den Bienen, der Umwelt und den Imkern hilft, ihr Handwerk aufrecht zu erhalten. Denn Honig kann man importieren, aber die Bestäubung von Blüten im eigenen Land ist nur gewährleistet, wenn möglichst viele regionale Imker überleben können", so Enzenhofer. Die Zwettler Imkerin Roswitha Reichl wird den Bienenstock über den Sommer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die SPÖ möchte mit der Aktion in Zwettl auch Solidarität mit den Arbeitnehmern von MAN in Steyr zeigen.

Aktion in Zwettl
SPÖ fordert Investition in sichere Arbeitsplätze

ZWETTL. ZWETTL. Die SPÖ Urfahr-Umgebung zeigte sich bei einer Aktion entschlossen im Kampf für Arbeitsplätze. Für Herbert Enzenhofer, SPÖ-Vorsitzender in Zwettl, sind jetzt vor allem Landes- und Bundesregierung gefordert, „endlich Mittel für die Veränderung der Wirtschaft zur Verfügung zu stellen. Hier werden die großen Trends verschlafen, anstatt alles zu unternehmen, um unsere Welt mitzugestalten. Das zeugt weder von Weitblick noch von wirtschaftlicher Kompetenz. Gerade für Urfahr-Umgebung...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Julia Purner testet die Strecke fürs Ölberg Rodeo

Schlammschlacht im Mühlviertel - erster Dirtrun in Zwettl

Zwettl an der Rodl zeigt sich auch in Zeiten von Corona aktiv und motiviert, den gemütlichen Ort im unteren Mühlviertel mit tollen Freizeitangeboten zu versorgen! Das Zwettler Aktionsteam (ZAK) ruft daher dieses Jahr im September durch die Inspiration von Julia Purner und Andreas Getzinger erstmals einen Dirtrun ins Leben. Beim "Ölberg Rodeo" geht es nicht darum, läuferische Bestleistungen zu erbringen. Spaß und Teamgeist sowie keine Scheu vor kaltem Wasser oder dem einen oder anderen Grasfleck...

  • Enns
  • Katharina Laaber

Wahl 2021 in Oberösterreich
Zwettl an der Rodl wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Zwettl an der Rodl tritt Bürgermeister Roland Maureder (ÖVP) bei der Wahl 2021 an. Die Spitzenkandidaten von SPÖ, Grüne und FPÖ wurden noch nicht präsentiert. ZWETTL AN DER RODL. Bei den Gemeinderatswahlen 2015 verlor die ÖVP aufgrund des erstmaligen Antretens der Grünen die absolute Mehrheit und kam nur mehr auf 47,1% (–19,4%). Die Grünen starteten mit 20,8% der Wählerstimmen. Die SPÖ musste ebenso Verluste hinnehmen (–5,1%) und steht bei 21,5%. Die FPÖ gewann auch dazu (+3,7%) und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bezirksrundschau Urfahr-Umgebung
Andreas Getzinger und Julia Purner.

Ölberg-Rodeo
In Zwettl gibt es heuer erstmals einen Dirt Run

Mehr hat es nicht gebraucht! Andreas Getzinger und Julia Purner, zwei Fans von sogenannten Dirt Runs, unterhielten sich mit Vorstandmitgliedern des Vereins ZAK (Zwettler Aktionsteam) über ihr Hobby – und schon war die Idee für eine neue Veranstaltung geboren: Zwettl braucht einen Dirt Run! ZWETTL. Der Winter wurde genutzt um Strecke und Möglichkeiten zu erkunden. Geworden ist daraus ein besondere Laufveranstaltung - geplant für 25. September 2021. Sie führt auf den Zwettler Hausberg – den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Jürgen Wiederstein, Bürgermeister Hellmonsödt , Amtsleiter Stefan Weidinger und Roland Maureder, Bürgermeister Zwettl

Verwaltungsgemeinschaft
Zwettl und Hellmonsödt haben neuen Amtsleiter

Nach einer fünfmonatigen Übergangszeit hat Stefan Weidinger mit 1. März 2021 die Agenden des Amtsleiters der seit 1. September 2020 in Betrieb befindlichen Verwaltungsgemeinschaft von Hellmonsödt und Zwettl übernommen. ZWETTL/HELLMONSÖDT. Stefan Weidinger löst damit seinen Zwettler Amtsleiter-Vorgänger Ferdinand Schoissengeier ab, der für die ersten Schritte dieses gemeinsamen Zukunftsprojektes die Verantwortung und Leitung übernommen hatte. Weidinger ist 31 Jahre alt und wohnt in Ottenschlag....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Karin Flautner, Maria Pirngruber und Susanne Woitsch.
2

Maria Pirngruber
"Nur mit Humor wird man so alt"

FREISTADT, ZWETTL AN DER RODL. Maria Pirngruber aus Zwettl an der Rodl (Bezirk Urfahr-Umgebung) feiert heute, am Faschingsdienstag, ihren 95. Geburtstag. Ihren Jubeltag „begeht“ sie im wahrsten Sinne des Wortes mit dem Rollator und ihren Physiotherapeutinnen im Klinikum Freistadt. "Frau Pirngruber ist sicher eine unserer lustigsten Patientinnen“, sagen Karin Flautner und Susanne Woitsch. Für Maria Pirngruber ist Humor ein wichtiges Lebenselixier: „So alt wie ich wird man nur, wenn man das...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Video 14

Schwerer Unfall
19-jähriger Alkolenker überschlug sich mit Auto

Am Donnerstag, 17. Dezember, wurden gegen 20.50 Uhr die Feuerwehren Zwettl, Oberneukirchen und Waxenberg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. ZWETTL. Ein 19-jähriger Autolenker war am Heimweg von Oberneukirchen nach Zwettl. Am Beginn einer starken Linkskurve kam er rechts von der Fahrbahn ab und touchierte die dortige Leitschiene. Danach überschlug sich sein Auto mehrmals und kam nach etwa 100 Metern in einer angrenzenden Wiese zum Stillstand. Anrainer und vorbeikommende...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Michael Mitter, Pastoralassistent
4

IT-Fachmann
Michael Mitter hat eine kirchen-untypische Leidenschaft

Während des Lockdowns beschreitet ein Pastoralassistent IT-Pfade, um "Schäfchen" zu erreichen. ZWETTL/OBERNEUKIRCHEN. Seit zwei Jahren ist Michael Mitter Pastoralassistent in Oberneukirchen, Traberg und Waxenberg. Mit dem Wegfall seiner Tätigkeit als Hochschulseelsorger in Linz kam im September 2020 seine Wohnortpfarre Zwettl dazu. Denn der langjährige Pfarrer von Zwettl und Traberg, Pater Meinrad Brandstätter verlegte seinen Lebensmittelpunkt in das Zisterzienserkloster Wilhering. Allerdings...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Regionale Einkaufsgutscheine
In Zwettl heißt es nun „einer für alles!“

Initiative für regionalen Konsum bzw. Wertschöpfung startet. ZWETTL. Nicht nur die wiederkehrenden Schließungen anlässlich der Corona-Lage setzen dem örtlichen Handel und Gewerbebetrieben zu. Auch die wachsende Beliebtheit von Online-Giganten zieht immer mehr Wertschöpfung aus Österreich ab. Gutscheine für Handel, Gewerbe und DienstleistungenGegensteuern will nun Zwettl mit einer einzigartigen Aktion: Mit Einkaufsgutscheinen, die für nahezu alle Zwettler Gewerbebetriebe gültig sind, sollen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Der Nikolaus kommt in Zwettl heuer per Videoanruf.
2

Nikolausbesuch
Heuer ist der Brauch wohl etwas anders

In Zwettl ist es heuer erstmals möglich, mit dem Nikolaus zu "chatten". ZWETTL. Seit mehr als 15 Jahren organisiert die SPÖ Zwettl einen Nikolaus-Besuch auf verschiedenste Arten. "Einmal kam er per Pferdekutsche, ein anderes Mal wurde er spektakulär vom Kirchturm abgeseilt. Bewährt hat sich jedenfalls das Vorlesen einer Geschichte. Heuer müssen wir wohl einen neuen Weg einschlagen", sagt Fraktionsobmann Herbert Enzenhofer. Absagen will man die Aktion auch im Corona-Jahr nicht. "Aufgrund des...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Das Frühstückssackerl-Verteilerteam in Zwettl, von links: Bürgermeister Roland Maureder, Renate Schernhorst, Herbert Enzenhofer (Gemeindevorstand), Herbert Teibler (Umweltausschuss)

Mobilitätswoche 2020
Zwettl siegte bei Gemeindewettbewerb

Trotz Corona leisteten auch dieses Jahr wieder viele engagierte Gemeinden einen Beitrag im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche. Die besten drei Ideen wurden ausgezeichnet. Zwettl, ist unter den Gewinnern. ZWETTL. Trotz der besonderen Umstände haben Oberösterreichs Gemeinden wieder einmal zu einer erfolgreichen Woche für klimafreundliche Mobilität in Österreich beigetragen und jede Menge Aktionen organisiert. Besonders jene Aktionsvorschläge, die das Klimabündnis Österreich für die Gemeinden...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Schwer verletzt
Mann kam bei Fahrbahnarbeiten in Stromkreis

ZWETTL. Am 11. September waren im Gemeindegebiet von Zwettl drei Arbeiter mit Fahrbahnarbeiten beschäftigt. Auf der Waxenberger Landesstraße beförderten ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung und ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach mit einem Rechen Schüttmaterial von der Ladefläche eines Lkw auf das Straßenbankett. Ein 48-jähriger Urfahraner lenkte den Lkw im Schritttempo. Der Mittelladekran war dabei zur Gänze in die Höhe ausgefahren. Beim Passieren einer 30-KV-Stromleitung...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
vlnr. Johann Honeder, Gerhard Slama, Anneliese Kitzmüller und Günter Pröller

Das Warten hat ein Ende
Erster Seniorenring-Stammtisch beim Cafe Max in Zwettl an der Rodl

Endlich fand wieder der Stammtisch im Cafe Max in Zwettl an der Rodl statt. Wegen den Corona-Maßnahmen der Bundesregierung mussten auch die monatlichen Stammtischrunden des Seniorenringes Mittleres Mühlviertel seit März pausieren. Mit großer Freude konnten sich nun die Mitglieder und Freunde des Seniorenringes sich wieder treffen und über die Erlebnisse in der Corona Zeit austauschen. Mit großer Freude begrüßte der Obmann Gerhard Slama nach langer Corona Pause die Mitglieder und jedes Mitglied...

  • Urfahr-Umgebung
  • Günter Pröller
Das gemeinsame Team beider Gemeinden freut sich, auch zukünftig für ihre BürgerInnen da zu sein.
4

1. September
Hellmonsödt und Zwettl starteten Verwaltungsgemeinschaft

Nach mehrjähriger Planungs- und Vorbereitungsphase nahm die neue Verwaltungsgemeinschaft Hellmonsödt und Zwettl am 1. September offiziell ihre Arbeit auf. HELLMONSÖDT/ZWETTL. Auf intensive Wochen können die Verantwortlichen und Bediensteten beider Gemeinden zurückblicken. Zahlreiche Gespräche, Meetings und Workshops wurden absolviert, um die beiden Verwaltungen zusammenzuführen. Dazu wird auch eine neue gemeinsame Domain eingerichtet. Unter www.hellmonsoedt-zwettl.at kann ab nächster Woche auf...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Herbert Enzenhofer (re im Bild) mit den Initiatoren, Freunden und Unterstützer bei der Legung des 2000. Steines am Bienenerlebnisweg.
12

Corona-Mutmacher: originelle Idee begeistert Menschen!
Bunte Steinschlange in Zwettl/Rodl bereits 2000 Steine lang

Über 2000 Steine ist die Steinschlange, die sich am Zwettler Bienenerlebnisweg niedergelassen hat, bereits lang! Gerade in Zeiten der Corona-Krise freuen sich die Menschen über originelle Ideen. Eine besondere Eigendynamik hat das Projekt von Daniel und Tanja Gossenreiter entwickelt. Die beiden Zwettler waren von den bunten „Steinschlangen“ begeistert, die von Kindern in verschiedenen Orten aufgebaut und auf öffentlichen Flächen ausgelegt wurden. Also hatten sie die Idee, diese Aktion auf den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger

Novelle
6. Urlaubswoche für Bauarbeiter schon ab 20 Arbeitsjahren

ÖSTERREICH/ZWETTL. Bauarbeiter bekommen die 6. Urlaubswoche künftig schon nach 20 und nicht so wie bisher erst nach 22 Arbeitsjahren. Das wurde vor kurzem auf Druck der SPÖ und auf Grundlage einer Bau-Sozialpartnereinigung im Parlament beschlossen. ÖGB-Regionalsekretär Klaus Pachner und der Zwettler SPÖ-Fraktionsobmann Herbert Enzenhofer freuen sich über diesen „großen Wurf", der gut für die Bauarbeiter, aber auch gut für die Baufirmen ist, die von erholten und motivierten Mitarbeitern...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
SYMBOLFOTO

2,72 Promille
Betrunkener E-Bikefahrer bei Sturz verletzt

ZWETTL. Am 1. August war ein 54-jähriger Mann aus Urfahr-Umgebung mit seinem E-Bike auf der B126 von Zwettl in Richtung Sonnberg unterwegs. In der Ortschaft Saumberg, Gemeinde Zwettl, dürfte der Mann von der Fahrbahn abgekommen sein und stürzte anschließend. Der 54-Jährige trug keinen Helm. Er zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde von der Rettung ins Kepler Uniklinikum eingeliefert. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,72 Promille.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Alte Ansichten
1911 hielt in Zwettl das erste Mal ein Linienbus

ZWETTL. Nachdem Pläne für eine Eisenbahnstrecke durch Zwettl nicht verwirklicht wurden, drängten die Zwettler darauf, zumindest eine Buslinie zu erhalten. Ab 1911 verkehrt erstmals ein Linienbus zwischen Linz und Bad Leonfelden. In Zwettl hielt das Postauto am Ende des Marktplatzes direkt auf der Straße beim Postamt. Mehr alte Fotos aus Zwettl finden Sie online in der Topothek unter zwettl-rodl.topothek.at. In Zusammenarbeit mit der Topothek Zwettl.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Musikverein Zwettl
Kleinster Maibaum Österreichs wurde verlost

ZWETTL. Die jährlich vom Musikverein veranstaltete Maibaumverlosung konnte heuer aufgrund des Corona-Virus leider nicht in gewohnter Art und Weise stattfinden. Das Zwettler Aktionsteam (ZAK), allen voran Hannes Radler (Modelleisenbahn Zwettl/Rodl), erstellte eine Landschaft mit Maibaum, Musikkapelle und Feiernden im Miniaturformat. Dieser Maibaum, nämlich der kleinste Maibaum Österreichs, wurde dem Musikverein Zwettl gespendet und sollte natürlich auch verlost werden. Eine besondere Situation...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.