Das Wasser ist sein Element

Spielerischer Zugang: Patrick Fritz setzt in seiner Schwimmschule auf Einfachheit und Verinnerlichen der Übungen
2Bilder
  • Spielerischer Zugang: Patrick Fritz setzt in seiner Schwimmschule auf Einfachheit und Verinnerlichen der Übungen
  • Foto: KK/Fritz
  • hochgeladen von Julia Astner

VILLACH (aju). VILLACH (aju). Patrick Fritz hat mit seinen 23 Jahren schon einiges erreicht. Neben der Organisation von Benefizveranstaltungen ist der Jungunternehmer ein "beruflicher Hybrid". Er ist Saunameister in der Kärnten Therme und leitet seine eigene Schwimmschule. Deshalb weiß er auch, worauf es beim Plantschen im Wasser ankommt.

Königin der Meere

Die Moana Schwimmschule hat der Villacher nach seiner Freundin benannt. "Meine Freunden heißt Moana. Das bedeutet so viel wie die Königin der Meere. Deshalb erschien mir der Name sehr passend", sagt Fritz. Nicht nur beim Namen, sondern auch bei der Arbeit unterstützt ihn seine Freundin tatkräftig. Kindern, aber auch Erwachsenen wird hier das Schwimmen beigebracht. "Niemand braucht sich dafür zu schämen, wenn er nicht schwimmen kann. Das ist wie eine Sportart und es kann auch nicht jeder Golfen."

Einfach und erfolgreich

Das Credo ihrer Schwimmschule ist dabei aber immer: in der Einfachheit liegt der Erfolg. "Lieber drei oder vier Übungen verinnerlichen und das Kind kann Zuhause noch üben und kann gleich schon mal ein wenig schwimmen", erklärt Fritz. Dennoch dürfe man das Kind aber nicht gleich aus den Augen lassen.

Ab vier Jahren

Ein Schwimmkurs dauert dabei vier Tage, an denen maximal eine Stunde geschwommen wird. "Sonst sinkt die Aufmerksamkeit der Kinder zu sehr. Immerhin kommen Kinder ab vier Jahren zu uns", erklärt Fritz. Da er mit Qualität punkten will, kommen auf einen Trainer auch nur maximal fünf Schwimmschüler.

Spielerischer Zugang

"Das Kind muss Vertrauen haben, sonst geht es nicht. Aber wenn man das mit Liebe macht, dann funktioniert das schon." Außerdem ist er sich sicher, dass man den Kindern nicht zu viel abverlangen sollte. "Auch wenn es beim ersten Mal keinen sichtbaren Erfolg gibt, gut Ding braucht Weile und der Lernerfolg ist individuell", erklärt Fritz. Natürlich könne man Kindern das Schwimmen auch zuhause beibringen, wichtig ist aber die richtige Technik um Abnutzungen vorzubeugen. "Schwimmen ist wie jede andere Sportart, die man von einem Trainer beigebracht bekommen sollte."

Aufmerksam hinsehen

Zudem wollen Kinder immer die Umgebung erkunden und unterschätzen dabei ihre Ausdauer. "Entgegen der landläufigen Meinung ertrinken Kinder leise und man merkt es oft gar nicht, deshalb sollte man umso aufmerksamer sein und auch als Badegast lieber einmal zu genau hinsehen", sagt Fritz.

________________________________________________

Zur Sache

  • Die Schwimmschule Moana bietet verschiedene Kurse an den verschiedensten Seen und Bädern in Kärnten an. Wo genau, das erfährt man auf der dazugehörigen Facebookseite.
  • Benannt ist die Schwimmschule nach Patrick Fritz Freundin. Moana bedeutet so viel wie Königin der Meere.
  • Patrick Fritz selbst war früher Leistungsschwimmer. Nach einer Herzoperation aufgrund einer verengten Aorta, musste er den Spitzensport aufgeben. Der Bezug zum Schwimmen und die Liebe zum Wasser allerdings sind geblieben. Deshalb hat er sich auch entschieden bei der Sportunion Graz die Ausbildung zu machen.

Mehr Beiträge im Rahmen unseres Schwerpunktes "Leben mit Wasser": www.meinbezirk.at/leben-mit-wasser

Spielerischer Zugang: Patrick Fritz setzt in seiner Schwimmschule auf Einfachheit und Verinnerlichen der Übungen
Autor:

Julia Astner aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.