Finkenstein
Frühlingskonzert „Im Wandel der Zeit“

Die Trachtenkapelle Finkenstein- Fakker See beim Frühlingskonzert
2Bilder
  • Die Trachtenkapelle Finkenstein- Fakker See beim Frühlingskonzert
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alexandra Wrann

Die Trachtenkapelle Finkenstein – Faaker See veranstaltete das Frühlingskonzert im Kulturhaus Latschach.

FINKENSTEIN. Kürzlich fand das heurige Frühlingskonzert unter dem Namen „Im Wandel der Zeit“ statt. Das Programm von Kapellmeister Christian Wastian bestand aus Stücken der K&K-Zeit, aus „alter Popmusik“ und neuer, aber auch aus Polkaklängen. Ein Highlight waren drei Gesangsstücke mit der großartigen Sängerin Julia Janach, die mit ihrer wunderbaren Stimme die Zuhörer begeisterte. Weiters mitgewirkt haben zwei Musikgruppen der Musikschule Dreiländereck: das Trompeten-Trio „3 Maestros“ und ein Schlagwerk-Ensemble. Aufgrund der hervorragenden Zusammenarbeit unserer Jugendreferentin-Stellvertreterin Melanie Stark mit der Musikschule wurde dieses Projekt ermöglicht.

Auszeichnungen

Am Konzertabend wurden auch langjährige Musikerinnen und Musiker für ihr Engagement ausgezeichnet: Christian Wastian sen. (10 Jahre), Christian Wastian jun. (Kapellmeister, 10 Jahre), Vera Guggenberger (15 Jahre), Carina Hafner (30 Jahre), Josef Jereb (35 Jahre), Peter Warmuth (Obmann, 50 Jahre). Gleichzeitig wurden neue Musiker offiziell in unseren Verein aufgenommen: Florian Hafner (Schlagwerk), Gernot Hafner (Schlagwerk), Johannes Wieser (Horn), Christian Wurnitsch (Schlagwerk). Somit besteht die Trachtenkapelle Finkenstein – Faaker See bereits aus 60 Musikerinnen und Musiker und drei Marketenderinnen.

Die Trachtenkapelle Finkenstein- Fakker See beim Frühlingskonzert
Bild 1: Die Trachtenkapelle Finkenstein- Fakker See beim Frühlingskonzert

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen