Villach bekommt die erste Hempotheke in Kärnten - mit UMFRAGE

VILLACH (ak). Graz und Leoben haben bereits eine. In der Schweiz gehören "Hempotheken" zum gewohnten Stadtbild, dort heißen sie allerdings "Hanftheke".
Für Feber ist die Eröffnung einer Hempotheke in Villach geplant. Im Globo Center direkt an der Ossiacherzeile laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.


Gesunder Hanf

Hanf muss nicht immer eine Droge sein. Diese Jahrtausende alte Nutzpflanze kann, richtig eingesetzt, schwer kranken Menschen helfen ihre Leiden zu lindern. Denn bestimmte Hanfsorten enthalten vor allem CBD (Cannabidiol). Cannabidiol zählt zu den Cannabinoiden, die sich bei gewissen Krankheiten positiv auf den Menschen auswirken. So wird CBD bei Personen eingesetzt, die unter epileptischen Anfällen, Angstzuständen und Spasmen leiden. Außerdem unterstützt CBD Krebspatienten bei ihrer Behandlung, wirkt muskelentspannend und schmerzlindernd. Alles im legalen Bereich und durch Studien wissenschaftlich belegt. „Cannabis ist sicher kein Wundermittel, aber es kann schmerzgeplagten Menschen helfen, wieder am Leben teilzunehmen”, erklärt Gerfried Düregger, Obmann der Arge Canna.


Legaler Erwerb

In der Hempotheke sollen genau diese Produkte legal erworben werden können. Beratung zum medizinischem Potenzial der Hanfpflanze gibt Gerfried Düregger im Vereinsbüro, welches direkt neben der Hempotheke liegt. Düregger, der selbst nach einem jahrelangen Leidensweg mit Hilfe von medizinischem Cannabis wieder ins Leben zurückgefunden hat, beschäftigt sich seit Jahren mit diesem Thema und gründete 2014 die Arbeitsgemeinschaft Canna. Ein gemeinnütziger Verein, der sich für die Rehabilitierung von Cannabis als Arzneimittel einsetzt und die Forschung auf diesem Gebiet vorantreibt. Außerdem führt die Arge Canna laufend Qualitätskontrollen bei marktüblichen CBD-Produkten durch und vergibt mit dem AC-Tropen das Arge Canna-Gütesiegel. In der Hempotheke sollen aber nicht nur CBD-Produkte erhältlich sein, sondern für Betroffene auch regelmäßig Patientenstammtische stattfinden.


Superfood Hanf

Hanf zählt im Übrigen zu den heimischen "Superfoods". Das sind Lebensmittel, die einen überdurchschnittlich hohen Nährstoffgehalt aufweisen. Hochwertige Öle, Vitamine und Proteine sind in diversen Nahrungsergänzungmitteln und verschiedensten Hanfprodukten enthalten. Hanftee, -mehl oder -öl werden in der Hempotheke von regionalen Bauern erhältlich sein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen