8. International Summer University in Villach

VILLACH. Vorlesungen, Workshops, Podiumsdiskussionen aber auch Ausflüge in die Alpe Adria Region stehen vom 3. bis zum 13. Juli 2014 für 50 Studierende aus aller Welt auf dem Programm. Die International Summer University Carinthia findet bereits zum 8. Mal statt. Die Kärntner Tourismusschulen in Warmbad verwandeln sich Anfang Juli traditionell in einen internationalen Campus. „Wir sind eine internationale Bildungseinrichtung, in der aktuelle Fragen und Problemstellungen multidisziplinär und interdisziplinär bearbeitet werden“, erklärt Christian Gigler, der Generalsekretär der International Summer University Carinthia. Studierende der verschiedensten Fachbereiche setzen sich zum Beispiel mit möglichen Start-ups im Alpe Adria Raum auseinander. Und das unter der Leitung von bekannten Wissenschaftlern wie Reinhard Heinisch, der an den Unis Salzburg und Pittsburgh lehrt, oder Andreas Hofer von der TU-Wien. Infos unter: gigler [at] summeruniversity.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen