K3 Film Festival in Villach
Ein Hauch von "Welten Raum" in Villach

Das heurige K3 Filmfestival, welches von 11. – 15. Dezember stattfindet, steht heuer unter dem Thema „Welten Raum“. 18 Kurzfilme aus den Regionen Kärnten, Slowenien und FJV haben es in den Wettbewerb geschafft, dotiert mit insgesamt 2300€. Zudem gibt es ein reichliches Angebot an Premieren und preisgekrönten Langspielfilmen, erstmals gibt es auch einen Langfilmwettbewerb, der mit 5000 Euro dotiert ist: Kärntens Filmfestival wird am Mittwoch, dem 11. Dezember 2019, um 18.30 Uhr, mit der Österreichpremiere von "Paradise" feierlich eröffnet. In der italienisch-slowenischen Komödie landet ein Sizilianer im Zuge eines Zeugenschutzprogramms in einem kleinen friulanischen Bergdorf. Zwischen Schnee und Schuhplattler findet er ein neues Leben. Regisseur Davide Del Degan und Kamerafrau Debora Vrizzi wohnen der Premiere bei. Vor dem Film wird ab 18.00 Uhr feinster Wein und Käse aus dem Friaul kredenzt. Dem unabhängigen und unterfinanzierten Filmschaffen aus Kärnten ist ein eigener Programmschwerprunkt gewidmet.

Autor:

Bernhard Mairitsch aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.