Rad-Diebe haben Hochsaison

Rund 20 Fahrräder wurden in Villach bereits gestohlen.

Mit dem Frühjahr kommen nach und nach wieder die Fahrräder der Villacher zum Einsatz. Damit häufen sich aber auch die Diebstähle.
Laut der Villacher Polizei werden im Frühling erfahrungsgemäß etwas mehr Fahrräder gestohlen. „Im Frühling handelt es sich meist um Diebstähle von Rädern, die irgendwo abgestellt wurden, wie beispielsweise am Bahnhof“, so Peter Michenthaler von der Villacher Polizei.
Die Statistik besagt: In der ersten Jahreshälfte 2011, also bis 30. Juni, wurden in Villach 156 Fahrräder als gestohlen gemeldet. In der zweiten Jahreshälfte waren es 134 Fahrräder. „Im Winter werden die Räder meist aus den Kellern gestohlen. Dazu kommt meist auch ein Einbruch.“ Heuer wurden bereits rund 20 Fahrräder als gestohlen gemeldet.

Gesundes Misstrauen
Ein gesundes Misstrauen hilft in vielen Fällen schon, das zu vermeiden. Weitere Tipps siehe Factbox unten. Wurde das Rad bereits gestohlen, kann eine Codierung hilfreich sein. Die Polizei bietet jedes Jahr im Frühjahr das Codieren der Fahrräder an.
Dabei wird in den Rahmen des Fahrrades ein Code geschliffen und mit den Daten des Besitzers bei der Polizei registriert. Wird das Rad gestohlen und taucht irgendwo wieder auf, kann der Besitzer anhand des Codes ausfindig gemacht werden.

Einige Tipps, damit Ihnen Ihr Fahrrad länger erhalten bleibt:
- Rad absperren und mit dem Schloss den Rahmen an einen fest im Boden verankerten Gegenstand hängen
- Gute Schlösser, wie Bügel- oder Panzerkabelschlösser verwenden (in jedem guten Fachhandel erhältlich)
- Über Nacht nicht im Freien stehenlassen
-Fährt man täglich mit dem Rad zur Arbeit, nicht immer am selben Platz abstellen
- Leicht abnehmbare Dinge wie die Lichtanlage oder Tachos herunternehmen
- Beim Transport am Auto sicherstellen, dass der Träger mit dem Auto und das Fahrrad mit dem Träger fest verbunden ist.

Autor:

Astrid Waldner aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.