Tour de Franz: Eine Radtour für den guten Zweck

Franz Klammer (vorne)
8Bilder

VILLACH. "Aber natürlich freue ich mich schon. Gerade eben komme ich vom Training", sagt Ski-Legende Franz Klammer und lächelt zuversichtlich. 

Heuer zum 16. Mal

Am 8. August ist es so weit. Dann geht der Schirmherr der "Tour de Franz" bereits zum 16. Mal für die Charity-Radtour – in Kooperation mit der WOCHE – an den Start.
Im letzten Jahr konnten rund 35.000 Euro gesammelt werden. "Wir hoffen auch heuer auf eine ähnliche Spendenbereitschaft. Mit dem Geld wird Familien, Menschen vor Ort und in der Region geholfen."
Idee made in Kalifornien
Geboren wurde die Idee bereits in den 90ern, damals in Kalifornien, von Franz Klammer, Franz Weber und weiteren Sportgrößen. Aber erst in Kärnten beschloss man, daraus eine Charity-Veranstaltung zu machen, erzählt die Ski-Legende.

Mit persönlicher Einladung

Und die hat nunmehr ziemliche Ausmaße angenommen. Um das Event überschaubar bleiben zu lassen, ist die Teilnehmerzahl beschränkt. "Wir müssen natürlich zusehen, dass das im Rahmen bleibt", sagt Klammer. 120 folgen wie bereits in den vergangenen Jahren der persönlichen Einladung von Franz Klammer. Darunter u. a. Armin Assinger, Felix Gottwald sowie Ski-Legende Marc Girardelli. Auch Landeshauptmann Peter Kaiser wird sich die Ehre am Rad geben.

113 Kilometer zu fahren

Der Startschuss erfolgt dieses Mal in Villach, vor dem Holiday Inn. Danach führt die Strecke über Finkenstein ins Gailtal, zurück nach St. Daniel und auf den Goldberg.
Bis ins Ziel sind 113 Kilometer und 1.000 Höhenmeter zu überwinden. "Im Ziel wird uns Klaus Mamedof bereits erwarten. Er übernimmt das gesamte Sponsoring im Ziel und wir freuen uns schon auf das hervoragende Catering des Gasthauses Grünwald aus St. Daniel", sagt Organisatorin Karin Pucher.

Anzeige
Schädlingsbekämpfer Manuel Klement ist Experte auf seinem Gebiet und berichtet über aktuell vorherrschende Schädlingsprobleme in Kärnten.
2

ContraPest
Schädlingsbekämpfer sind keine Mörder

Manuel Klement von ContraPest möchte mit dem schlechten Ruf der Schädlingsbekämpfer aufräumen. VILLACH. Schädlingsbekämpfer werden zumeist mit Ekel üblen Gerüchen und ständiger Arbeit mit Ungeziefer verbunden. Manuel Klement hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, die Bevölkerung aufzuklären. Der Fachmann ist meist dann gefragt, wenn wir selbst nicht weiter wissen. In diesem Fall ist ein professioneller Schädlingsbekämpfer der ideale Ansprechpartner. Nicht umsonst handelt es sich um einen...

Anzeige
Die MILO Terrasse verwandelt sich von 2. bis 8. August in eine einzigartige Kirchtagslocation.
6

Villach
Restaurant Milo lädt zum Terrassen-Kirchtag ein

Locker lässige Kirchtagsstimmung mit feinen, regionalen Köstlichkeiten und Live-Musik, auf Kärntens schönster Kirchtagsterrasse. VILLACH. Lederhosen, Dirndl, Live-Musik und preisgekrönte Kirchtagssuppe. Feinste Kulinarik ist unsere Tradition. Von Montag, 2. August 2021 bis Sonntag, 8. August 2021 verwandeln wir unsere Milo Terrasse zur einzigartigen Kirchtagslocation. Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die imposante Bergwelt Kärntens, während Sie die Kirchtagsstimmung und unsere...

Anzeige
Von 4. bis 7. August  herrscht wieder Kirchtagsstimmung in der Lederergasse 29 .
1 1 4

Villach
Hauskirchtag in der Lederergasse 29

Das 29er in der Villacher Lederergasse veranstaltet wieder den traditionellen Hauskirchtag. Vorbeischauen und Kirchtagssuppe genießen. VILLACH. Von Mittwoch, 4. 8. 2021 bis Samstag, 7. 8. 2021 findet der traditionelle Hauskirchtag vom 29er in der Lederergasse 29, unter Einhaltung der gesetzlich Vorgaben statt. Selbstverständlich gibt es für die Gäste auch heuer wieder die hausgemachte Kirchtagssuppe. Dazu werden einige regionale Produkte aus Kärnten und Oberitalien serviert. Für ausgelassene...

Anzeige
1 3

Villach
Wohnzimmer meets Summerfeeling: ein Erlebnis für Innenstadtbesucher

Die Stadt Villach lädt zum „Summerfeeling in der City“. Neben einem umfangreichen, kulturellen Programm erwarten die Innenstadtbesucher lange Abende mit Shopping Night, Trachtenlauf und vielem mehr. VILLACH. Die Villacher Altstadt mit ihren vielen, schönen Gastgärten, heimischen Geschäften und Dienstleistern zieht gerade jetzt im Sommer, zahlreiche Gäste aus nah und fern in die Draustadt.  Unter anderem erwartet die Gäste von 28. bis 30. Juli ein besonderes Programm: Beim „Summerfeeling in der...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen