Wie schön ist Kärnten? - Zu Fuß und mit dem Fahrrad sieht man mehr.

Blick von den Ossiacher Tauern Richtung Ossiach
2Bilder
  • Blick von den Ossiacher Tauern Richtung Ossiach
  • hochgeladen von Heinz Mauch

Seit 24 Jahren lebe ich Salzburger in Kärnten. Immer war mir bewußt, wie schön es hier die Landschaft ist. Beruflich bin ich viel mit dem Auto unterwegs. Vom Lenkrad aus siehst Du allerdings nur einen kleinen Bruchteil vom dem, was wirklich die Seele berührt oder berühren kann.

Da immer der Fußball meine Leidenschaft war, waren mir die Geheimnisse des Radfahrens auch verschlossen. Massive Knieprobleme zwangen mich nun mehr zu Fuß zu gehen. Zum 50er meiner Frau schenkte ich ihr ein gutes Fahrrad und so begannen wir In den letzten Wochen auch vermehrt den Drahtesel zu bemühen. Zuerst dominierten die Probleme mit der Kondition und dem wunden Hintern. Doch nunmehr ist auch eine längere Steigung kein unüberwindliches Hindernis mehr.

Heute versuchten wir uns erstmals in den Ossiacher Tauern. Für den trainierten Radler ist es vermutlich kein Problem von Villach nach Köstenberg und weiter Richtung Ossiach. Die herrliche Aussicht auf den Mittagskogel und die dahinteriegenden Julischen Alpen sah ich nie zuvor auf diese Weise.
Astrid kämpfte mit dem Berg, sich selbst und...gewann.

Über Oberwinklern versuchten wir den Weg Richtung JUngfernsprung und Ruine Landskron. Das erforderte oftmals: Wer sein radl liebt der schiebt. Unsere Fahrräder sind eher citytauglich. Aber der wiederholt herrliche Ausblick und letztlich die lange Abfahrt nach St. Michael ließ alle Anstrengung (fast) vergessen.

Auch der morgige Muskelkater wird daran nichts ändern.

Blick von den Ossiacher Tauern Richtung Ossiach
Astrid kann aufgrund der Anstrengung in diesem Augenblick von der schönen Aussicht nur nachträglich das Foto geniessen
Autor:

Heinz Mauch aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.