17.09.2014, 07:00 Uhr

"Lernen kann Spaß machen"

Bei der Nachmittagsbetreuung "Natürlich Lernen" ist die Unterstützung bei Hausübungen und kleineren Lernproblemen inkludiert (Foto: WOCHE)

Der Verein "Die Akademie des 21. Jahrhunderts" bietet die Nachmittagsbetreuung "Natürlich Lernen" an.

VILLACH (schön). Der Verein "Akademie des 21. Jahrhunderts" setzt sich aus Pädagogen, Wirtschafts- und Mentaltrainern sowie engagierten Eltern zusammen. Seit Beginn des Schuljahres 2014/15 bietet dieser eine besondere Nachmittagsbetreuung an. "Diese basiert auf der Methode des 'Natürlich Lernens' und richtet sich im ersten Jahr an Schüler im Alter von sechs bis 14 Jahren", sagt Arnold Kern, pädagogischer Leiter des Teams.

Natürlicher Lernprozess
Laut Kern ist das angewendete "Natürlich Lernen" ein natürlicher Lernprozess, der in drei Phasen gegliedert ist. "Werden diese berücksichtigt, findet Lernen wie ganz von alleine statt und kann Spaß machen."
Die erste Phase (ab 11:30 Uhr) beinhaltet die Anmeldung und das kreative Ankommen, die zweite Phase nennt sich "Hausübungszeit mit 'Natürlich Lernen'". Diese sogenannten Lernstunden dauern von 14:00 Uhr bis 15:10 Uhr. In der dritten Phase "Projektzeit mit 'Natürlich Lernen'" (15:10 Uhr bis 17:30 Uhr) werden gemeinsame Projekte umgesetzt.

Individueller Entwicklungsplan
Auf die Frage, was das Besondere an der Nachmittagsbetreuung "Natürlich Lernen" ist, antwortet Kern: "In unserer Nachmittagsbetreuung wird von den Lernbegleitern für jedes Kind ein individueller Entwicklungsplan (IEP) geführt." Grundlage des IEPs sei ein gemeinsames Erstgespräch des pädagogischen Leiters mit den Eltern sowie den Schülern.
"Wir möchten Kindern und Jugendlichen zeigen, wie einfach Lernen in einer anregenden Umgebung sein kann", so Kern.

Zur Sache:

Die Nachmittagsbetreuung findet Montag bis Freitag 11:30 Uhr bis 17:30 Uhr im Herzen von Villach (Oberer Heidenweg 32, Villach-Lind) statt und kostet pro Kind pro Monat 190 Euro.

Infos/Anmeldungen: office@ich-bin-schule.com oder 0664/5360705.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.