05.06.2017, 10:16 Uhr

POLIZEI-REPORT: Die Meldungen von heute Nacht

VILLACH. In der Nacht auf heute, Montag, schlug ein unbekannter Täter in Heiligengeist mit der Faust die Heckscheibe eines Taxis ein, da ihm der Lenker die Mitfahrt verweigert hatte. Der Grund dafür: die offensichtliche Alkoholisierung des Fremden. Der Täter flüchtete anschließend zu Fuß. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

WEISSENSTEIN. Bei einem Kirchtag in der Gemeinde Weißenstein kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 22-jährigen Mann aus Feistritz/Drau und einem 23-Jährigen. Der 22-Jährige versetzte dem 23-Jährigen einen Faustschlag in das Gesicht, wodurch dieser bewusstlos zu Boden fiel. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das LKH Villach eingeliefert.

VELDEN. Unbekannte Täter brachen in das Büro eines Beherbergungsbetriebes in Velden ein und stahlen einen Geldbetrag in noch nicht bekannter Höhe. Einen weiteren Einbruch gab es in ein Restaurant in Velden. Der Versuch, einen Wandtresor zu öffnen, scheiterte allerdings.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.