26.05.2017, 21:06 Uhr

Unfall auf Ferndorfer Landesstraße

(Foto: KK/BMI)
FERNDORF. Ein 57-jähriger aus der Gemeinde Weißenstein geriet auf der Ferndorfer Landesstraße (L 37) im Ortsgebiet von Ferndorf mit seinem Auto über die Fahrbahnmitte und stieß gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Dies wurde von einer 23-jährigen aus der Gemeinde Ferndorf gelenkt.

Zusammenstoß auf Gehsteig

Dadurch wurde das Auto der Lenkerin auf den dortigen Gehsteig geschleudert. Eine auf dem Gehsteig entgegenkommende 37-jährige Radfahrerin aus Dornbirn konnte nicht mehr ausweichen, stieß gegen das Auto und kam zu Sturz.

Verletzungen unbestimmten Grades

Die Radfahrerin erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das Krankenhaus Spittal gebracht. Die beiden Autofahrer blieben unverletzt. Der Alkomatentest verlief negativ. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Straße gesperrt

Die Freiwillige Feuerwehr Ferndorf stand mit zehn Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz, da Bremsflüssigkeit aus einem PKW austrat. Die Ferndorfer Landesstraße (L 37) war während der Unfallerhebungen für den gesamten Verkehr gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.