Zahlreiche Gäste beim Bieranstich

Mehr als 150 Gäste kamen zum zweiten Steinbacher Bockbieranstich der Bierschmiede im Gustav Mahler Saal. Bürgermeisterin Nicole Eder und Altbürgermeister Franz Kneissl (r.) ließen mit Unterstützung von Bierschmied Mario Scheckenberger (l.) und Braulehrling Christian Harringer gekonnt den Honigbock aus dem Holzfass springen.

Für Unterhaltung sorgten die junge Steinbacher Tanzlmusi und die Schuhplattler des Trachtenvereines "D’Schobastoana", die mit dem „Holzhacker“ oder „Watschnplattler“ dem Publikum ordentlich einheizten. Kulinarische Genüsse von der Wildsuppe bis zur Weißwurst aus der Dorfmetzgerei gab’s vom Bierschmiede Gastroteam.

„Es ist einfach ein schönes Gefühl, wenn Engagement und Leidenschaft belohnt werden. Das zeigt sich eindrucksvoll an den vielen Fans der Bierschmiede die extra aus der Steiermark oder sogar Deutschland zum Bockbieranstich angereist sind“, freute sich Bierschmied Mario Scheckenberger über den Erfolg der Veranstaltung:

Autor:

Maria Rabl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.