16.03.2017, 10:28 Uhr

Im Sachunterricht über Wild und Jagd informiert

Als kleines Dankeschön für ihre Mitarbeit erhielten die Kinder einen Wildtierkalender des OÖ. Landesjagdverbandes. (Foto: privat)
RÜSTORF. "Schule und Jagd" nennt sich ein Projekt, an dem sich auch die Volksschule Rüstorf beteiligte. Im Sachunterricht erzählte Gerhard Huemer vom Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit in der Bezirksgruppe Vöcklabruck den Kindern der 4. Klasse Wissenswertes über das Wild, dessen Lebensraum und die Aufgaben des Jägers. Mit dabei war auch Rüstorfs Jagdleiter Josef Imlinger. Es ging um Baumarten, Hecken, Wildarten und Spuren, Feinde des Wildes, Jagdhunde und richtiges Verhalten im Wald. "Wir Jäger tragen die Verantwortung für Wild und dessen Lebensraum", so Huemer. Mit großem Eifer und Interesse füllten die Kinder ein Arbeitsblatt aus, beteiligten sich an einem Jäger-Quiz und sahen sich den Film "Die Jagd im Rhythmus der Jahreszeiten" an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.