16.11.2016, 08:21 Uhr

Mit Pkw samt Bootsanhänger vor Polizeistreife geflüchtet

(Foto: Kzenon/Fotolia (gestellte Aufnahme))

Wahnsinnsfahrt endete in Berg im Attergau. Der Lenker war laut Polizei alkoholisiert.

ST. GEORGEN, BERG. Einen auffälligen Pkw samt Anhänger mit Boot wollte eine Polizeistreife aus St. Georgen gestern Nachmittag kontrollieren. Der 31-jährige Lenker aus dem Bezirk Vöcklabruck missachtete jedoch die Anhaltezeichen und versuchte mit einer waghalsigen Fahrt über mehrere Kilometer das Polizeifahrzeug abzuhängen. Die Wahnsinnsfahrt endete bei einem Bauernhaus in Berg im Attergau, wo der Mann gegen eine abgestellte Zugmaschine krachte. Der Lenker verweigerte eine Alkoholüberprüfung. Der Führerschein wurde ihm an Ort und Stelle vorläufig abgenommen. Weiters wird der 31-Jährige wegen zahlreicher Verkehrsübertretungen angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.