Völkermarkt
Buswartehäuschen in der Stadtgemeinde werden erneuert

Bürgermeister Markus Lakounigg und Vizebürgermeister Peter Wedenig haben sich vor Ort ein Bild gemacht.
  • Bürgermeister Markus Lakounigg und Vizebürgermeister Peter Wedenig haben sich vor Ort ein Bild gemacht.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Stadtgemeinde Völkermarkt investiert in die Buswartehäuschen. Auch witterungsfeste Unterstandsmöglichkeiten sollen aufgestellt werden.

VÖLKERMARKT.Die bestehenden Buswartehäuschen in der Stadtgemeinde Völkermarkt sind mittlerweile in die Jahre gekommen. Bei einem Lokalaugenschein überzeugten sich der Bürgermeister Markus Lakounigg und der 1. Vizebürgermeister Peter Wedenig, von der Notwendigkeit, hier nach vielen Jahren, zu investieren. "Dabei geht es primär um die Sicherheit für die Wartenden", so der Bürgermeister Markus Lakounigg. "Auch das Landschafts- und Ortsbild, soll damit verbessert werden", erklärt Vizebürgermeister Peter Wedenig. Nach erfolgreichen Verhandlungen mit der werbenden Firma werden in einem ersten Schritt, 22 dieser in die Jahre gekommenen Wartehäuschen Stück für Stück erneuert. "Es wird die Möglichkeit für die Bürger bestehen, bei Bedarf, die alten Wartehäuschen auf Basis der Selbstabholung zu erwerben, falls jemand privat Verwendung dafür findet", so Lakounigg. Ziel der Stadtgemeinde ist es hier mit der zuständigen Firma moderne, attraktive und sichere Wartehäuschen für die Bevölkerung zu schaffen. "Neben dem Ersatz der Wartehäuschen, wird auch daran gedacht, an neuen Standorten witterungsfeste Unterstandsmöglichkeiten erstmals aufzustellen", so Wedenig. In Summe geht es darum, die Infrastruktur Schritt für Schritt zu verbessern, dort wo es notwendig ist. Unansehnliche Holz- und Dachkonstruktionen, teilweise kaputte Glasscheiben, sollen nach und nach ausgetauscht werden.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen