Alpenpokal: Sieger für den Bezirk Völkermarkt stehen fest

Mit 118 Gesamtpunkten konnten "Die lustigen Vier" die Bezirksvorausscheidung für sich entscheiden
6Bilder
  • Mit 118 Gesamtpunkten konnten "Die lustigen Vier" die Bezirksvorausscheidung für sich entscheiden
  • hochgeladen von Kristina Orasche

VÖLKERMARKT, GÖSSELSDORF. Der Servus-TV Alpenpokal ist das größte Eisstockturnier Europas. In der Anmeldephase haben sich mehr als 600 Teams mit rund 2.400 Teilnehmern österreichweit registriert. In den regionalen Qualifikationsturnieren und den darauffolgenden Landes- und Bundesfinalspielen, werden die 16 besten Teams Österreichs ermittelt
Vergangenen Samstag fand in der Stocksportanlage Gösselsdorf die Völkermarkter Bezirksvorausscheidung des Alpenpokals statt. Insgesamt kämpften fünft Teams auf Asphalt um den Einzug in das Landesfinale.

Ein klarer Sieger

Mit 118 Gesamtpunkten nach sechs Durchgängen konnten "Die lustigen Vier" die Bezirksvorausscheidung für sich entscheiden. Den zweiten Platz belegte der "SV Vellach" mit 94 Punkten, dicht gefolgt vom "ER Globasnitz" die in der Vorausscheidung 86 Punkte erspielten.

ZUR SACHE:

Servus Alpenpokal Bundesland-Endrunde:
17. Dezember in der Stocksporthalle Liebenfels

Finale des Servus Alpenpokals:

14./15. Jänner 2017 am Weißensee

Autor:

Kristina Orasche aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.