18.10.2017, 11:05 Uhr

Ortsgemeinschaft Rechberg in Oberkärnten unterwegs

Die Ortsgemeinschaft Rechberg unternahm einen Ausflug nach Oberkärnten (Foto: KK)

Gemeinsam schaute sich die Gruppe unteranderem das Foltermuseum an.

RECHBERG. Kürzlich verbrachte die Ortsgemeinschaft Rechberg einen Tag in Oberkärnten. Insgesamt haben 40 Personen an dem Ausflug teilgenommen. Zuerst wurde das Foltermuseum besichtigt, danach gab es einen deftigen Ritterschmaus auf der Burg Sommeregg. Bevor man noch eine Schifffahrt am Millstättersee genoss, folgte als nächste Station das Bonsaimuseum in Seeboden. Den Abschluss bildete eine Jause in einer Buschenschenke.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.