07.02.2017, 16:44 Uhr

Traktor brannte in St. Kanzian aus

ST. KANZIAN. Nach Schneeräumarbeiten stellte ein Landwirt (40) aus St. Kanzian gestern Abend seinen Traktor, an dem ein Schneepflug und ein Salzstreugerät montiert waren, auf der Tennenauffahrt zu einem Stallgebäude ab.
Kurze Zeit später fing der Traktor Feuer. Ein zufällig vorbeikommender Bekannter des Landwirtes sah das in Flammen stehende Fahrzeug und verständigte den Besitzer, der versuchte, den Brand mit einem Feuerlöscher einzudämmen. Erst die verständigten Feuerwehren konnten ein Übergreifen der Flammen auf das Stallgebäude verhindern und den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Die Zugmaschine brannte zur Gänze aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.