05.10.2017, 09:55 Uhr

Erfolgreiche Landesmeisterschaften für die Völkermarkter Ruderer

Siegten im Junioren-B-Doppelvierer: Martin Gfrerer, David Krassnig, Patrick Miklau und Johannes Mlinar (Foto: KK)

Mit insgesamt zehn Meistertiteln dominierten die Schüler- und Junioren- Ruderer des VST die Kärntner Landesmeisterschaften im Rudern.

VÖLKERMARKT. Kürzlich fanden in der Wörthersee-Ostbucht die 45. Landesmeisterschaften im Rudern statt. Die Völkermarkter Ruderer waren dort mit 25 Schüler- und Junioren- und mit drei Masters-Ruderern vertreten. In 20 Rennen konnten zehn Kärntner Meistertitel, neun Vize-Meistertitel, zwei dritte, vier vierte und zwei fünfte Plätze errudert werden. Bei den Bootsklassen der männlichen Schüler gingen alle Titel nach Völkermarkt.
Jeweils drei Landesmeistertitel erruderten Jakob Kup und Martin Gfrerer. Zwei Siege konnte Johanna Kristof im Juniorinnen-A-Einer und im Juniorinnen-A-Doppelzweier gemeinsam mit Victoria Petschnig für sich verbuchen.
Lena Werkl und Melanie Werzi siegten im Schülerinnen-Doppelzweier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.